• 25.01.2023
      09:55 Uhr
      Holocaust-Gedenkakt in München BR Fernsehen
       

      Alljährlich erinnern der Bayerische Landtag und die Stiftung Bayerische Gedenkstätten an die Opfer des Nationalsozialismus. Dieses Jahr findet die Veranstaltung auf dem Friedhof am Perlacher Forst in München statt. Hier befinden sich wichtige Gedenk- und Erinnerungsstätten. Dazu gehört auch der Ehrenhain I., in dem fast 4.000 KZ- und "Euthanasie"-Opfer aus 17 europäischen Ländern beigesetzt sind, wovon mehr als die Hälfte aus Polen stammen.

      Mittwoch, 25.01.23
      09:55 - 10:50 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Alljährlich erinnern der Bayerische Landtag und die Stiftung Bayerische Gedenkstätten an die Opfer des Nationalsozialismus. Dieses Jahr findet die Veranstaltung auf dem Friedhof am Perlacher Forst in München statt. Hier befinden sich wichtige Gedenk- und Erinnerungsstätten. Dazu gehört auch der Ehrenhain I., in dem fast 4.000 KZ- und "Euthanasie"-Opfer aus 17 europäischen Ländern beigesetzt sind, wovon mehr als die Hälfte aus Polen stammen.

       

      Bei dem Gedenkakt sprechen Landtagspräsidentin Ilse Aigner, der Direktor der Stiftung Bayerische Gedenkstätten, Karl Freller, der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter und die Urenkelin eines auf dem Friedhof am Perlacher Forst beigesetzten Opfers.

      Es kommentiert Stephan Mayer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.01.23
      09:55 - 10:50 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023