• 05.07.2021
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Bei den Wildpferden herrscht schon seit längerem Frauenüberschuss. Doch damit soll Schluss sein - ein Mann muss her. Dieser Mann ist Hank, ein in Österreich gebürtiger Hengst. Er wurde dazu auserkoren, die sieben Stuten künftig anzuführen. Doch es gibt ein Problem, denn Hank kennt bisher nur eine Frau aus der Nähe - und das ist seine Mutter. Wird das Greenhorn bei seinem ersten Rendezvous mit den Leipziger Damen klarkommen?

      Montag, 05.07.21
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Bei den Wildpferden herrscht schon seit längerem Frauenüberschuss. Doch damit soll Schluss sein - ein Mann muss her. Dieser Mann ist Hank, ein in Österreich gebürtiger Hengst. Er wurde dazu auserkoren, die sieben Stuten künftig anzuführen. Doch es gibt ein Problem, denn Hank kennt bisher nur eine Frau aus der Nähe - und das ist seine Mutter. Wird das Greenhorn bei seinem ersten Rendezvous mit den Leipziger Damen klarkommen?

       

      Ohne Erfahrung
      Bei den Wildpferden herrscht schon seit längerem Frauenüberschuss. Doch damit soll Schluss sein - ein Mann muss her. Dieser Mann ist Hank, ein in Österreich gebürtiger Hengst. Er wurde dazu auserkoren, die sieben Stuten künftig anzuführen. Doch es gibt ein Problem, denn Hank kennt bisher nur eine Frau aus der Nähe - und das ist seine Mutter. Wird das Greenhorn bei seinem ersten Rendezvous mit den Leipziger Damen klarkommen?

      Ohne Störung
      Das Straußenpärchen Sabine und Rezzo hat Nachwuchs. Aus 16 Eiern sind in drei Tagen acht Jungtiere geschlüpft. Damit die Kleinen ungestört aufwachsen können, lebt die Familie in einem abgetrennten Bereich auf der Afrika-Savanne. Dort werden sie normalerweise nur von Marco Mehner und Michaela Specht gestört. Doch beim Frühstück tauchte plötzlich auch der hungrige Marabu Rasputin auf.

      Ohne Bindung
      Auch in der Tigertaiga gibt es Nachwuchs. Bella hat ihr erstes Baby bekommen. Das Kleine wurde von Konstantin Ruske und Franka Friedel auf der Anlage gefunden, die Mama war nicht in seiner Nähe. Die Pfleger kümmern sich nun liebevoll um die kleine Raubkatze, versuchen alles, um die Mutter für ihren Nachwuchs zu begeistern. Doch die erhoffte Mütterlichkeit der unerfahrenen Bella bleibt aus. Stattdessen gibt es für den Leipziger Zoo eine traurige Nachricht.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021