• 18.06.2022
      06:30 Uhr
      Klassische Klänge: Open Air Klassik Zauberlehrling und Bolero | SR Fernsehen
       

      Zwei beliebte Stücke der Orchesterliteratur - der "Zauberlehrling" von Paul Dukas und der "Bolero" von Maurice Ravel - werden vom SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von Chefdirigent Sylvain Cambreling gespielt.

      Samstag, 18.06.22
      06:30 - 07:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Zwei beliebte Stücke der Orchesterliteratur - der "Zauberlehrling" von Paul Dukas und der "Bolero" von Maurice Ravel - werden vom SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von Chefdirigent Sylvain Cambreling gespielt.

       

      Zwei beliebte Stücke der Orchesterliteratur - der "Zauberlehrling" von Paul Dukas und der "Bolero" von Maurice Ravel - werden vom SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von Chefdirigent Sylvain Cambreling gespielt. Die Aufzeichnung entstand auf dem Freiburger Münsterplatz.

      "Der Zauberlehrling" ist das bekannteste Werk von Paul Dukas - die Vertonung der gleichnamigen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe. Populär wurde dieses Scherzo für Sinfonieorchester als musikalische Vorlage einer Sequenz im Disney-Film "Fantasia" mit Micky Maus als Zauberlehrling.

      Der "Bolero" ist die berühmteste Komposition von Maurice Ravel - ein Stück für Ballett, das 1928 Premiere hatte. Es ist im Dreivierteltakt geschrieben und besteht aus zwei Melodien A und B, die in insgesamt 18 Variationen in unterschiedlichen Instrumentierungen gespielt werden. Dazu kommt ein für den spanischen Bolero typischer, gleichförmiger Rhythmus.

      26.09.2008 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022