• 24.06.2022
      09:50 Uhr
      In aller Freundschaft (143) Der Traum vom Fliegen | rbb Fernsehen
       

      Beim Jungfernflug des Modellflugzeugs, das Roland seinem Sohn Jakob geschenkt hat, verliert der Junge scheinbar die Kontrolle über den Flieger, und der stürzt ab, auf den 16-jährigen Felix Ballack, der schwere Brustverletzungen erleidet. Obwohl Roland selbst am Unfall beteiligt ist, besteht er darauf, den Jungen zu operieren. Felix' Vater droht Roland mit einer Klage und versagt ihm die Behandlung seines Sohnes. Jakob fragt sich indessen, wie es überhaupt zu dem Unfall hatte kommen können. Er glaubt nicht, dass er versagt hat, und sucht nach anderen Erklärungen.

      Freitag, 24.06.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Beim Jungfernflug des Modellflugzeugs, das Roland seinem Sohn Jakob geschenkt hat, verliert der Junge scheinbar die Kontrolle über den Flieger, und der stürzt ab, auf den 16-jährigen Felix Ballack, der schwere Brustverletzungen erleidet. Obwohl Roland selbst am Unfall beteiligt ist, besteht er darauf, den Jungen zu operieren. Felix' Vater droht Roland mit einer Klage und versagt ihm die Behandlung seines Sohnes. Jakob fragt sich indessen, wie es überhaupt zu dem Unfall hatte kommen können. Er glaubt nicht, dass er versagt hat, und sucht nach anderen Erklärungen.

       

      Stab und Besetzung

      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Achim Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Professor Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Jutta Kammann
      Dr. Barrach Axel Wandtke
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Sarah Marquard Alexa Maria Surholt
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Jacob Heilmann Karsten Kühn
      Lukas Globisch Jan Draeger
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Pfleger Vladi Stephen Dürr
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Felix Ballack Julius Jellinek
      Rüdiger Ballack Glaudius Freyer
      Regie Peter Vogel
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Frank Buschner
      Buch Richard Mackenrodt

      Das Modellflugzeug, das Roland seinem Sohn Jakob geschenkt hat, ist endlich fertig. Aber der Jungfernflug wird zum Desaster. Obwohl Roland Pia versprochen hat, Jakob nicht an die Fernbedienung zu lassen, lässt er sich dazu überreden. Scheinbar verliert der Junge die Kontrolle über den Flieger, und der stürzt ab, auf den 16-jährigen Modellflugcrack Felix Ballack, der schwere Brustverletzungen erleidet. Zwar selbst am Unfall beteiligt, besteht Roland darauf, den Jungen zu operieren, was auf Unverständnis seiner Kollegen stößt. Besonders aber regt sich Felix´ Vater auf, droht Roland mit einer Klage und entzieht ihm die Behandlung seines Sohnes.

      Auch von Kathrin wird Roland heftig kritisiert, obwohl ihr Frust eigentlich eher darauf zurückzuführen ist, dass Philipp nun mit Arzu zusammen ist, und sie bereut, ihn zurückgewiesen zu haben. Aus diesem Grund ist sie dem Pärchen gegenüber auffällig ungerecht. Achim riecht den Braten, und als er Kathrin zur Rede stellt, offenbart sie all ihre Traurigkeit und Einsamkeit.

      Jakob fragt sich indessen, wie es überhaupt zu dem Unfall hatte kommen können. Er glaubt nicht, dass er versagt hat, und sucht nach anderen Erklärungen. Pia verbietet ihm, den Flugplatz noch einmal aufzusuchen, aber zum Glück ist auch noch Opa Friedrich da, der seinem Enkel hilft. Im Krankenhaus offenbart Felix Jakob indessen seine Leidenschaft - er will Pilot werden, auch gegen den Widerstand seines Vaters. Seine schweren Brustverletzungen lösen nun eine neue Krise aus: Ein Teil seiner Herzkammerwand reißt ein, und es dringt Blut in den Herzbeutel - eine sogenannte Herzbeuteltamponade, die innerhalb weniger Minuten tödlich ist, wenn keine ärztliche Hilfe erfolgt. In einer komplizierten Operation ringen die Ärzte um das Leben von Felix.
      Mit Friedrichs Hilfe entdeckt Jakob die Ursache für die Kollision. Er und sein Vater sind frei von jeder Schuld.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 24.06.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022