• 01.10.2021
      16:15 Uhr
      Gut zu wissen Moderation: Willi Weitzel | ARD alpha
       

      Themen:

      • Delfine und Orcas in Gefangenschaft
      • Habichtskäuze in Freiheit
      • Forschung im Naturschutzgebiet

      Freitag, 01.10.21
      16:15 - 16:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Delfine und Orcas in Gefangenschaft
      • Habichtskäuze in Freiheit
      • Forschung im Naturschutzgebiet

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Willi Weitzel
      • Delfine und Orcas in Gefangenschaft

      Der einsamste Wal der Welt? Gerade gingen verstörende Bilder von Orca Kiksam um die Welt. Man sieht, wie Kiska immer wieder ihren Kopf gegen die Scheibe rammt. In einem kleinen Becken lebt sie seit vielen Jahren allein in einem Park in Ontario. Doch auch im Nürnberger Tiergarten leben Delfine. Wie gut oder schlecht geht es den Meeressäugern in Gefangenschaft?

      • Habichtskäuze in Freiheit

      Vor knapp 100 Jahren wurde der letzte, frei lebende Habichtskauz in der bayerisch-tschechischen Grenzregion geschossen. Inzwischen wächst die Population der Eulenvögel wieder. Im Bayerischen Wald, im Steinwald, dem Fichtelgebirge und dem Oberpfälzer Wald hat man jetzt Eulen aus Nachzuchten ausgewildert. Wir haben junge Habichtskäuze bei ihrem Jungfernflug im Steinwald beobachtet.

      • Forschung im Naturschutzgebiet

      Wie erforscht man Naturschutzgebiete, ohne ständig Tiere und Pflanzen zu stören? Am besten lautlos aus der Luft: Das Elektra One Solar ist so leise, dass es über Naturschutzgebiete fliegen darf. Mit speziellen Kameras bestückt, nimmt das E-Flugzeug die Sonnen-Strahlung auf, die Pflanzen reflektieren. Das lässt Rückschlüsse zu, welche Arten wachsen und ob etwa die Vernässung eines Moores erfolgreich war.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.09.2022