• 03.08.2021
      03:15 Uhr
      Nordmagazin Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Ferienende: Schulstart nach den Sommerferien in MV
      • Olympia: Radsportlerin Lea Friedrich kämpft um Medaille
      • Unfertig: Ein Radweg wie der BER?
      • Spaßbad: Wonnemar in Wismar öffnet wieder
      • Dorfgeschichte: Das Leben in Groß Raden
      • Sommerserie: Unterwegs mit dem Fahrradcamper

      Nacht von Montag auf Dienstag, 03.08.21
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Ferienende: Schulstart nach den Sommerferien in MV
      • Olympia: Radsportlerin Lea Friedrich kämpft um Medaille
      • Unfertig: Ein Radweg wie der BER?
      • Spaßbad: Wonnemar in Wismar öffnet wieder
      • Dorfgeschichte: Das Leben in Groß Raden
      • Sommerserie: Unterwegs mit dem Fahrradcamper

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Sibrand Siegert
      • Ferienende: Schulstart nach den Sommerferien in MV

      In Mecklenburg-Vorpommern hat das neue Schuljahr begonnen. Mehr als 155.000 Kinder und Jugendliche haben heute ihren ersten Schultag nach sechs Wochen Sommerferien. Zum Schulstart gilt zunächst für zwei Wochen Maskenpflicht in allen Schulgebäuden - parallel dazu werden alle Schüler zwei Mal wöchentlich getestet. In den ersten vier Schulwochen wird es diesmal keine Noten und keinen neuen Schulstoff geben. Nach den Corona-Einschränkungen des vergangenen Schuljahres sollen die Lehrer zunächst den Lernstand ihrer Schüler einschätzen und das im Unterricht berücksichtigen.

      • Olympia: Radsportlerin Lea Friedrich kämpft um Medaille

      Heute Vormittag wird es wieder besonders spannend, wenn es um die olympischen Spiele in Tokio geht. Denn die nächste Sportlerin aus MV geht an den Start. Radsportlerin Lea Sophie Friedrich aus Dassow kann eine Medaille im Sprint holen.

      • Unfertig: Ein Radweg wie der BER?

      Weniger Auto, mehr Fahrrad! Das ist in der Stadt meist einfacher als auf dem Land. Zwischen den Dörfern können einige Kilometer liegen. Zwischen Bobitz und Schönhof im Kreis Nordwestmecklenburg muss man sogar das Auto nehmen - sonst wird es gefährlich.

      • Spaßbad: Wonnemar in Wismar öffnet wieder

      Um 10 Uhr öffnet das Wonnemar zum ersten mal seit der corona-bedingten Schließung im vergangenen November für die Allgemeinheit. Unter besonderen Hygienemaßnahmen und mit vorheriger Ticketbuchung kann das Spaßbad wieder von jedem genutzt werden. Aus Sicht der Stadt Wismar wäre eine frühere Öffnung schön gewesen - das Bad musste aber erst in Teilen saniert werden. Der Betreiber mehrerer Wonnemar-Spaßbäder ging Ende des Jahres in die Insolvenz. Die Kette wurde dann von dem Unternehmer Robert Maier aus Bayern übernommen. Wegen eines Streites mit der Stadt verzögerte sich die Instandhaltung des Freizeitbades. Aktuell geht es noch um etwa 800.000 Euro, die die Stadt Wismar vom neuen Besitzer verlangt. Die Stadt will deswegen jetzt vor Gericht gehen. Schon seit Anfang Juni wird das Wonnemar für Schul- und Vereinssport genutzt.

      • Dorfgeschichte: Das Leben in Groß Raden

      Das Freilichtmuseum in Groß Raden - das kennen wir aus vielen Beiträgen im Nordmagazin und bei NDR1 Radio MV. Für die Dorfgeschichte nun wollten wir das Dorf selbst näher kennen lernen. Aber natürlich: ganz ohne den slawischen Burgwall des Museums geht es auch nicht.

      30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land - für das Land.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 03.08.21
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022