• 19.10.2021
      18:45 Uhr
      Landesschau Rheinland-Pfalz Moderation: Patricia Küll | SWR Fernsehen RP
       

      Themen:

      • Pfleger aus dem Ausland - Kröver Seniorenheim bildet junge Leute aus dem Ausland zu Fachkräften aus
      • Fahrradschlafwagen - Obrigheimer hat Anhänger zum Schlafwagen für E-Bike umgebaut
      • Gut zu wissen: Abzockpolsterer - Betrüger werben mit vermeintlich kostengünstigen Angeboten
      • "Hierzuland" - Die Hauptstraße in Münchweiler/Südwestpfalz

      Dienstag, 19.10.21
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen:

      • Pfleger aus dem Ausland - Kröver Seniorenheim bildet junge Leute aus dem Ausland zu Fachkräften aus
      • Fahrradschlafwagen - Obrigheimer hat Anhänger zum Schlafwagen für E-Bike umgebaut
      • Gut zu wissen: Abzockpolsterer - Betrüger werben mit vermeintlich kostengünstigen Angeboten
      • "Hierzuland" - Die Hauptstraße in Münchweiler/Südwestpfalz

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Patricia Küll

      Münchweiler an der Rodalb liegt in der Südwestpfalz, etwa zehn Kilometer von Pirmasens entfernt. Rund 2900 Menschen leben in der Gemeinde, die seit Jahren langsam aber stetig wächst. Das liegt vor allem an dem beachtlichen Industriegebiet am Ortsrand, in dem sich unter anderem eine große Schokoladenfabrik niedergelassen hat.

      Im Ortskern, im Schatten der katholischen Sankt Georgskirche, liegt die Hauptstraße des Ortes. Es ist die möglicherweise kürzeste Hauptstraße von Rheinland-Pfalz - 200 Meter lang, vielleicht auch ein paar Meter mehr. Und um bei Superlativen zu bleiben: hier findet sich eine der größten Kaffeekannen-Sammlungen von Rheinland-Pfalz. Die Sammlung steht im Bäckerladen. Die Inhaberin, Brigitte Flick, inzwischen 81, hat sie zusammengetragen. Rund 900 Kaffeekannen in allen erdenklichen Farben und Formen. Einige ihrer Schätze sind schon mehr als 100 Jahre alt. Zu fast jeder Kanne kann sie eine kleine Geschichte erzählen.

      Die Liebe zu alten Dingen zieht sich wie ein roter Faden durch die Hauptstraße. So stehen in einem ehemaligen Geschäft Antiquitäten und andere alte Gegenstände im Schaufenster, damit der Besitzer, aber auch Passanten, Freude daran haben. Verkaufen will sie der Nostalgiefreund allerdings nicht.

      Recht antik sah es bis 2017 auch im Friseursalon aus - die Einrichtung stammte aus den 60er und 70er Jahren. Als die neue Besitzerin das Geschäft übernahm, verpasste sie dem Geschäft eine Frischzellenkur. Die alte Einrichtung hat die junge Frau trotzdem fotografiert, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Eine leicht nostalgische Ader hat sie eben auch.

      Auch das ehemaligen Schrankenwärterhäuschen versprüht einen Hauch von Nostalgie. Jahrzehntelang sorgte hier der diensthabende Schrankenwärter für Sicherheit und Ordnung am Bahnübergang. Doch die Tage des Häuschens sind gezählt. Es soll demnächst abgerissen werden. Manch einer bedauert es in Münchweiler an der Rodalb.

      Der Sendungstitel ist Programm: Die Landesschau Rheinland-Pfalz schaut ins Land, berichtet übers Land, ist fürs Land. Rheinland-Pfalz den Rheinland-Pfälzern ganz nahe bringen - das ist die Philosophie. Und dieser Anspruch wird jeden Tag aufs Neue durch viele Programmpunkte und regelmäßige Bestandteile eingelöst. Ganz groß geschrieben wird die Aktualität. In der Sendung erfahren Sie alles Wissenswerte aus dem Land, dazu die wichtigsten Nachrichten des Tages aus Rheinland-Pfalz, kurz, prägnant und kompetent.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.02.2023