• 19.06.2021
      16:50 Uhr
      Zur See (3/9) Der Ladungsbrand | MDR FERNSEHEN
       

      Der Matrose Winfried, ein Seefahrtsneuling voller Ideale, heuert auf der "Fichte" an. Im Zielhafen wartet jede Menge Arbeit auf die Besatzung und da Winfried zuverlässig erscheint, überträgt man ihm eine wichtige Aufgabe: die Überwachung der Ladearbeiten an Luke 2, wo feuergefährliches Gut gestaut wird. Aber entgegen den Vorschriften verlässt Winfried seinen Kontrollposten, um für die erschöpften Schauerleute Wasser zu holen. Ein gefährlicher Leichtsinn, der ihn später fast das Leben kostet und auf dem Schiff großen Schaden anrichtet.

      Samstag, 19.06.21
      16:50 - 17:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Der Matrose Winfried, ein Seefahrtsneuling voller Ideale, heuert auf der "Fichte" an. Im Zielhafen wartet jede Menge Arbeit auf die Besatzung und da Winfried zuverlässig erscheint, überträgt man ihm eine wichtige Aufgabe: die Überwachung der Ladearbeiten an Luke 2, wo feuergefährliches Gut gestaut wird. Aber entgegen den Vorschriften verlässt Winfried seinen Kontrollposten, um für die erschöpften Schauerleute Wasser zu holen. Ein gefährlicher Leichtsinn, der ihn später fast das Leben kostet und auf dem Schiff großen Schaden anrichtet.

       

      Stab und Besetzung

      Thomas Müller Günter Schubert
      Matrose Winfried Jörg Knochee
      Smutje Detlef Hartwig Bernd Storch
      Kapitän Hans Karsten Horst Drinda
      Frau Karsten Micaela Kreissler
      Chief Paul Weyer Günter Naumann
      Bootsmann Reinhart Jürgen Zartmann
      Dr. Inge Karsten Micaela Kreißler
      Chief Mate Martin Schulze Wilfried Pucher
      Willi Schmidt Willi Schrade
      Winfried Mantey Jörg Knochée
      Regie Wolfgang Luderer
      Kamera Peter Krause, Fritz Sommer, Werner Dibowski
      Peter Krause
      Fritz Sommer
      Werner Dibowski
      Drehbuch Eva Stein

      Der Matrose Winfried, ein Seefahrtsneuling voller Ideale, heuert auf der "Fichte" an. Im Zielhafen wartet jede Menge Arbeit auf die Besatzung, und da Winfried zuverlässig erscheint, überträgt man ihm eine wichtige Aufgabe: die Überwachung der Ladearbeiten an Luke 2, wo feuergefährliches Gut gestaut wird.

      Aber entgegen den Vorschriften verlässt Winfried seinen Kontrollposten, um für die erschöpften Schauerleute Wasser zu holen. Ein gefährlicher Leichtsinn, der ihn später fast das Leben kostet und auf dem Schiff großen Schaden anrichtet.

      Mitten in der fröhlichen Äquatortaufe auf hoher See wird plötzlich Feueralarm ausgelöst. Die Ladung in Winfrieds Luke hat sich entzündet. In panischem Schrecken kriecht er in den engen Laderaum, um den Brand selbst zu löschen.

      Auch der Koch Detlef, der als einziger der Seeleute im Hafen an Land gehen darf, um für ein Geschäftsessen Zutaten zu besorgen, macht schmerzvolle Erfahrungen mit dem ungewohnten Klima und den fremden Sitten. Halbnackt und arg verspätet kehrt er schließlich an Bord zurück, wo seine Freunde das kalte Büfett für den Empfang beim Kapitän gerettet haben.

      Dritte Folge der legendären DDR-Fernsehserie "Zur See", in der es ein Wiedersehen mit vielen beliebten Schauspielern wie Horst Drinda, Micaela Kreißler, Günter Naumann, Jürgen Zartmann und Günter Schubert gibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021