• 28.05.2022
      09:10 Uhr
      Barfuß ins Bett (5/14) DDR 1988/1990 | MDR FERNSEHEN
       

      Dr. Schön sähe es gern, wenn sein Sohn Clemens ebenfalls Medizin studieren würde, aber dafür sind dessen Zensuren zu schlecht. Immerhin macht sich Clemens nach dem letzten Schulzeugnis ernsthaft Gedanken über seine Zukunft. Für einen anstrengenden Ferienjob als Hilfspfleger in der Unfallklinik lässt er sogar den geplanten Winterurlaub mit seiner Freundin Jule platzen. Während Clemens Fußböden schrubbt, Essen austeilt und selbst nachts am Bett einer sterbenden alten Frau wacht, findet Jule bald einen anderen Begleiter. Dr. Schön weiß nicht, welch gute Arbeit sein Sohn auf der Station leistet.

      Samstag, 28.05.22
      09:10 - 10:05 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Dr. Schön sähe es gern, wenn sein Sohn Clemens ebenfalls Medizin studieren würde, aber dafür sind dessen Zensuren zu schlecht. Immerhin macht sich Clemens nach dem letzten Schulzeugnis ernsthaft Gedanken über seine Zukunft. Für einen anstrengenden Ferienjob als Hilfspfleger in der Unfallklinik lässt er sogar den geplanten Winterurlaub mit seiner Freundin Jule platzen. Während Clemens Fußböden schrubbt, Essen austeilt und selbst nachts am Bett einer sterbenden alten Frau wacht, findet Jule bald einen anderen Begleiter. Dr. Schön weiß nicht, welch gute Arbeit sein Sohn auf der Station leistet.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Hans Schön Jörg Panknin
      Josi Schön Renate Blume-Reed
      Martha Schön Gudrun Okras
      August Schaller Gerry Wolff
      Clemens Schön Andreas Jahnke
      Robert Schön Robert Huth
      Dr. Adler Klaus-Peter Thiele
      Jule Gerit Kling
      Karl Teuschler Ulrich Anschütz
      Thea Teuschler Blanche Kommerell
      Laura Franziska Peter
      Regie Peter Wekwerth
      Musik Bernd Wefelmeyer
      Kamera Winfried Kleist
      Buch Ingrid Föhr

      Dr. Schön sähe es gern, wenn sein Sohn Clemens ebenfalls Medizin studieren würde, aber dafür sind dessen Zensuren zu schlecht. Immerhin macht sich Clemens nach dem letzten Schulzeugnis ernsthaft Gedanken über seine Zukunft. Für einen anstrengenden Ferienjob als Hilfspfleger in der Unfallklinik lässt er sogar den geplanten Winterurlaub mit seiner Freundin Jule platzen. Während Clemens Fußböden schrubbt, Essen austeilt und selbst nachts am Bett einer sterbenden alten Frau wacht, findet Jule bald einen anderen Begleiter. Dr. Schön weiß nicht, welch gute Arbeit sein Sohn auf der Station leistet. Er ist von ihm enttäuscht und lässt ihn das bei jeder Begegnung spüren. Als Clemens die Probleme über den Kopf wachsen, sucht er wieder einmal Zuflucht bei seiner Oma, die ein paar Tage an der Ostsee verbringt. Dabei würde sie daheim dringend gebraucht, denn ihr Bruder August liegt im Krankenhaus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022