• 30.09.2022
      21:00 Uhr
      Hubert ohne Staller (142) Eine Leiche zum Kaffee | BR Fernsehen
       

      Blitzermarathon in Wolfratshausen. Hubert und Girwidz geht der Baulöwe Max Hofmann ins Netz. Über seinem Lenkrad zusammengebrochen, rast er in ihre mobile Radarfalle und kann nur noch tot geborgen werden. Erste Ergebnisse von Dr. Fuchs zeigen, dass Hofmann an einer noch unbekannten Krankheit gestorben sein könnte. Eindeutige Symptome und ein Afrikaaufenthalt sprechen dafür. Eine Drohnachricht auf seinem Handy lässt Hubert allerdings in eine andere Richtung ermitteln. Während er der Spur einer möglichen Vergiftung nachgeht, gerät Girwidz in Panik. Nach der Mund-zu-Mund-Beatmung ist er sich sicher, vom Opfer angesteckt worden zu sein.

      Freitag, 30.09.22
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Blitzermarathon in Wolfratshausen. Hubert und Girwidz geht der Baulöwe Max Hofmann ins Netz. Über seinem Lenkrad zusammengebrochen, rast er in ihre mobile Radarfalle und kann nur noch tot geborgen werden. Erste Ergebnisse von Dr. Fuchs zeigen, dass Hofmann an einer noch unbekannten Krankheit gestorben sein könnte. Eindeutige Symptome und ein Afrikaaufenthalt sprechen dafür. Eine Drohnachricht auf seinem Handy lässt Hubert allerdings in eine andere Richtung ermitteln. Während er der Spur einer möglichen Vergiftung nachgeht, gerät Girwidz in Panik. Nach der Mund-zu-Mund-Beatmung ist er sich sicher, vom Opfer angesteckt worden zu sein.

       

      Stab und Besetzung

      Franz Hubert Christian Tramitz
      Reimund Girwidz Michael Brandner
      Sabine Kaiser Katharina Müller-Elmau
      Martin Riedl Paul Sedlmeir
      Christina Bayer Mitsou Jung
      Dr. Caroline Fuchs Susu Padotzke
      Barbara Hansen Monika Gruber
      Yazid Hannes Ringlstetter
      Regie Carsten Fiebeler
      Buch Thomas Kämpf

      Blitzermarathon in Wolfratshausen. Hubert und Girwidz geht der Baulöwe Max Hofmann ins Netz. Über seinem Lenkrad zusammengebrochen, rast er in ihre mobile Radarfalle und kann nur noch tot geborgen werden. Erste Ergebnisse von Dr. Fuchs legen den Schluss nahe, dass Hofmann an einer noch unbekannten Krankheit gestorben sein könnte. Eindeutige Symptome und ein Afrikaaufenthalt sprechen dafür. Eine Drohnachricht auf seinem Handy lässt Hubert allerdings in eine andere Richtung ermitteln.

      Während er der Spur einer möglichen Vergiftung nachgeht, gerät Girwidz in Panik. Nach einer versuchten Mund-zu-Mund-Beatmung ist er sich absolut sicher, vom Opfer angesteckt worden zu sein.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.02.2023