• 02.08.2021
      22:00 Uhr
      Lebenslinien Max auf der Suche nach seiner Vergangenheit | BR Fernsehen
       

      Mit 17 Jahren stürzt Max auf einer kleinen Treppe und fällt auf den Kopf. Nach diesem Unfall ist nichts mehr wie zuvor. Denn Max verliert sein Gedächtnis. Er kann sich noch bewegen und sprechen, doch er beschreibt sein Aufwachen im Krankenhaus wie eine zweite Geburt. Sämtliche Erinnerungen an sein bisheriges Leben sind weg. "Wer sind die Menschen um mich herum? Wie hängt alles zusammen? Und vor allem: Wer bin ich?" Anders als anfangs gedacht, kommen die Erinnerungen nicht wieder.

      Montag, 02.08.21
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Mit 17 Jahren stürzt Max auf einer kleinen Treppe und fällt auf den Kopf. Nach diesem Unfall ist nichts mehr wie zuvor. Denn Max verliert sein Gedächtnis. Er kann sich noch bewegen und sprechen, doch er beschreibt sein Aufwachen im Krankenhaus wie eine zweite Geburt. Sämtliche Erinnerungen an sein bisheriges Leben sind weg. "Wer sind die Menschen um mich herum? Wie hängt alles zusammen? Und vor allem: Wer bin ich?" Anders als anfangs gedacht, kommen die Erinnerungen nicht wieder.

       

      Max wächst in Unterfranken, in der Nähe von Aschaffenburg, auf. Er ist strukturiert, sportbesessen und beliebt. In seiner Freizeit engagiert er sich als Fußballtrainer im örtlichen Fußballverein und läuft Marathon. Nach dem Realschulabschluss macht er eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten. Alles sieht nach einem guten Leben aus.
      Doch mit 17 Jahren stürzt er auf einer kleinen Treppe und fällt auf den Kopf. Nach diesem Unfall ist nichts mehr wie zuvor. Denn Max verliert sein Gedächtnis. Er kann sich noch bewegen und sprechen, doch er beschreibt sein Aufwachen im Krankenhaus wie eine zweite Geburt. Sämtliche Erinnerungen an sein bisheriges Leben sind weg. "Wer sind die Menschen um mich herum? Wie hängt alles zusammen? Und vor allem: Wer bin ich?" Anders als anfangs gedacht, kommen die Erinnerungen nicht wieder. Das stürzt Max in eine tiefe Krise.
      Doch er spürt auch ein Grundvertrauen in seine Familie. Und nach und nach fasst er neuen Mut und geht wieder aus sich heraus. Dabei stellt er fest, dass er ein anderer Mensch geworden ist. Sein Wesen und seine Interessen haben sich gewandelt. Er genießt Ungeplantes, spontane Begegnungen, liebt Zigarren und Whiskey und reist gerne. So verändert sich sein Freundeskreis und auch beruflich orientiert er sich neu, arbeitet als Barkeeper, wird dann Sommelier und vertreibt heute Zigarren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 02.08.21
      22:00 - 22:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022