• 27.05.2022
      18:10 Uhr
      Trudes Tier Nachts | KiKA
       

      Trude wohnt zusammen mit einem großen, haarigen und bärenstarken Wesen, das jedoch nicht weiß, wo es eigentlich herkommt und wie man sich im Umgang mit Menschen benimmt. Also zeigt sie ihm ihre Welt und bringt ihm in amüsanten wie herzergreifenden Episoden zivilisiertes Verhalten bei. Aber auch umgekehrt veranlasst das Tier seine menschliche Kumpanin dazu, so manche Regel ihres Alltags zu hinterfragen und eröffnet ihr neue Blickwinkel. Auf diese Weise vermittelt die Serie ihrer im Schwerpunkt fü ...
      2. Nachts

      Freitag, 27.05.22
      18:10 - 18:15 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

      Trude wohnt zusammen mit einem großen, haarigen und bärenstarken Wesen, das jedoch nicht weiß, wo es eigentlich herkommt und wie man sich im Umgang mit Menschen benimmt. Also zeigt sie ihm ihre Welt und bringt ihm in amüsanten wie herzergreifenden Episoden zivilisiertes Verhalten bei. Aber auch umgekehrt veranlasst das Tier seine menschliche Kumpanin dazu, so manche Regel ihres Alltags zu hinterfragen und eröffnet ihr neue Blickwinkel. Auf diese Weise vermittelt die Serie ihrer im Schwerpunkt fü ...
      2. Nachts

       

      Zielgruppe= 2

      LizenzInhaber= ARD / WDR

      Trudes Tier ist stark wie ein Elefant, hat das Herz eines Kindes und keinen blassen Schimmer, was sich gehört: Warum ist die Straßenlaterne eigentlich so verbogen, dass sie in Trudes Schlafzimmer scheint? Und was macht plötzlich der Kühlschrank in ihrem Bett? Das ist wohl alles auf dem Mist des ängstlichen Käsekuchens gewachsen, würde das Tier sicher behaupten…

      Sprecher / Sprecherinnen:
      Tier: Bernhard Hoëcker
      Trude: Ruth Macke
      Regie: Klaus Morschheuser / Johannes Weiland / Michael Bohnenstingl

      Buch: Marcus Sauermann

      Musik: Christian Heck

      Produktion: Studio Soi GmbH im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks

      2. Nachts
      Trudes Tier ist stark wie ein Elefant, hat das Herz eines Kindes und keinen blassen Schimmer, was sich gehört: Warum ist die Straßenlaterne eigentlich so verbogen, dass sie in Trudes Schlafzimmer scheint? Und was macht plötzlich der Kühlschrank in ihrem Bett? Das ist wohl alles auf dem Mist des ängstlichen Käsekuchens gewachsen, würde das Tier sicher behaupten…

      Tier: Bernhard Hoëcker - Sprecher
      Trude: Ruth Macke - Sprecherin
      Regie: Klaus Morschheuser / Johannes Weiland / Michael Bohnenstingl

      Buch: Marcus Sauermann

      Musik: Christian Heck

      Produktion: Studio Soi GmbH im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 27.05.22
      18:10 - 18:15 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.09.2022