• 04.06.2022
      21:45 Uhr
      Legendär! Unsere Helden der 2000er - Eine Zeitreise mit Riccardo Simonetti WDR Fernsehen
       

      Ein neues Jahrtausend beginnt: wir tragen Hüfthosen und tanzen zu Lady Gaga, Britney Spears und Robbie Williams. Das Jahrzehnt des ersten Smartphones und Harry Potter. Riccardo Simonetti liebt die 2000er - es ist das Jahrzehnt seiner Jugend, deshalb geht er mit besonderer Begeisterung auf diese Zeitreise.
      Kommentiert wird die Sendung von Musiker Alexander Klaws und seiner Ehefrau, der Musicaldarstellerin Nadja Scheiwiller, Handball-Weltmeister Pascal Hens, Komikerin Meltem Kaptan und Musiker Ross Antony. Auch sie nehmen uns mit auf ihre ganz persönliche Zeitreise zurück in die 2000er.

      Samstag, 04.06.22
      21:45 - 23:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ein neues Jahrtausend beginnt: wir tragen Hüfthosen und tanzen zu Lady Gaga, Britney Spears und Robbie Williams. Das Jahrzehnt des ersten Smartphones und Harry Potter. Riccardo Simonetti liebt die 2000er - es ist das Jahrzehnt seiner Jugend, deshalb geht er mit besonderer Begeisterung auf diese Zeitreise.
      Kommentiert wird die Sendung von Musiker Alexander Klaws und seiner Ehefrau, der Musicaldarstellerin Nadja Scheiwiller, Handball-Weltmeister Pascal Hens, Komikerin Meltem Kaptan und Musiker Ross Antony. Auch sie nehmen uns mit auf ihre ganz persönliche Zeitreise zurück in die 2000er.

       

      Riccardo Simonetti trifft Heldinnen und Helden der 2000er, taucht tief ein in diese legendäre Zeit und findet heraus, weshalb wir die 2000er immer noch so feiern.

      So trifft er die erste deutsche Castingband - die "No Angels", blickt gemeinsam mit zwei ihrer Sängerinnen zurück auf die Anfänge und darauf, dass sie auch 20 Jahre später immer noch ihre Fans verzaubern - nicht ohne den Ohrwurm-Knaller zum Besten zu geben. "Daylight in your eyes" können doch alle noch mitsingen.

      Riccardo spielt mit Schalke 04-Urgestein Gerald Asamoah Fußball und erfährt, wie es sich anfühlte, ein Held des Sommermärchens 2006 zu sein - aber auch als gefeierter Nationalspieler rassistische Anfeindungen zu spüren.

      Zusammen mit Rapper Eko Fresh feiert Riccardo den Hip-Hop-Hype der 2000er; gemeinsam schauen sie auf den steilen Aufstieg des Musikers, der in Mönchengladbach geboren ist und es bis ganz nach oben in die Charts geschafft hat.

      Mit Jack Strify - dem ehemaligen Frontman der Band Cinema Bizarre - taucht Riccardo nicht nur ganz tief in die Emo-Kid-Welle der 2000er ein - inklusive Make-Over - er spricht mit seinem guten Freund darüber, wie es gewesen ist, damals mit Lady Gaga auf Tour zu sein.

      Und dann ist da ja noch die Mode der 2000er: Pinke Jogginganzüge, Hüft-Jeans und bauchfreie Tops: zusammen mit der ehemaligen Viva-Moderatorin Milka Loff Fernandes probiert Riccardo die Modehighlights von damals aus.

      Kommentiert wird die Sendung von Musiker Alexander Klaws und seiner Ehefrau, der Musicaldarstellerin Nadja Scheiwiller, Handball-Weltmeister Pascal Hens, Komikerin Meltem Kaptan und Musiker Ross Antony. Auch sie nehmen uns mit auf ihre ganz persönliche Zeitreise zurück in die 2000er.

      Film von Melanie Didier

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.06.2022