• 15.10.2021
      21:00 Uhr
      NDR Talk Show Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt | NDR Fernsehen
       

      Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen in der NDR Talk Show aus Hamburg folgende Gäste:

      • Thomas Hermanns, Moderator
      • Reinhold Messner, Bergsteiger, Abenteurer und Autor
      • Dr. Ruth Grützbauch, Astronomin und Autorin
      • Marco Russ, Fußballspieler
      • Dr. Anne Fleck, Ärztin
      • Edina Müller, Paralympicssiegerin

      Freitag, 15.10.21
      21:00 - 23:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.

      Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen in der NDR Talk Show aus Hamburg folgende Gäste:

      • Thomas Hermanns, Moderator
      • Reinhold Messner, Bergsteiger, Abenteurer und Autor
      • Dr. Ruth Grützbauch, Astronomin und Autorin
      • Marco Russ, Fußballspieler
      • Dr. Anne Fleck, Ärztin
      • Edina Müller, Paralympicssiegerin

       
      • Thomas Hermanns, Moderator

      Er gilt als Godfather der deutschen Comedyszene, weil er Stars wie Michael Mittermaier, Kaya Yanar und Cindy aus Marzahn nicht nur entdeckt, sondern sie auch gleich in seinem legendären "Quatsch Comedy Club" berühmt gemacht hat. Seine Liebe zum Entertainment begann früh, die Jugendjahre in einem Hochhaus in der Nähe von Nürnberg prägten seinen heutigen Sinn für Ästhetik, Humor und Unterhaltung.
      Als Kind flüchtete Thomas Hermanns sich in die bunte Welt der US-amerikanischen TV-Serien, absolvierte als Achtjähriger auf eigenen Wunsch Tanzkurse und wurde zum Virtuosen auf seiner Heimorgel. Nach einem Studium der Theaterwissenschaften führte er das erste Mal Regie bei Modenschauen und später auch für Musicals. Dann machte er sich in erster Linie durch seine Pionierarbeit für deutschsprachige Stand-up-Comedy einen Namen. Warum das Lesen von Horoskopen sein Leben maßgeblich beeinflusst hat, verrät das Multitalent in der "NDR Talk Show".

      • Reinhold Messner, Bergsteiger, Abenteurer und Autor

      "Der traditionelle Alpinismus ist die Kunst, dort zu überleben, wo der Mensch nicht hingehört", hat Reinhold Messner einmal gesagt. Diese Kunst hat er auf die Spitze getrieben: Reinhold Messner, der Mann der Superlative. Er hat alle 14 Achttausender bestiegen, er bestieg den Mount Everest ohne Flaschensauerstoff und als Erster im Alleingang den Nanga Parbat. Er ist durch zwei Wüsten gelaufen und hat die Antarktis durchquert. Ihm sind Zehen abgefroren, er hatte Erfrierungen an den Fingern, fünf Mal hatte er den nahenden Tod vor Augen und angeblich selbst den Yeti gesehen. Seit vielen Jahren kämpft Reinhold Messner für einen ökologisch nachhaltigen Umgang mit der Bergnatur. Was er darunter versteht und was für ihn die Faszination des Bergsteigens ausmacht, erzählt Reinhold Messner in der "NDR Talk Show".

      • Dr. Ruth Grützbauch, Astronomin und Autorin

      Die Astronomin Dr. Ruth Grützbauch hat nach ihrer Promotion in Wien an verschiedenen internationalen Universitäten geforscht und bis 2017 bei einem der größten Radioteleskope der Welt nahe Manchester gearbeitet. Nun vermittelt sie ihr Wissen auf sehr unkonventionelle Weise: Sie fährt mit ihrem Pop-up-Planetarium, das in ein Lastenrad passt, zu Schulen und anderen Institutionen und erzählt über die unendlichen Weiten des Weltraums. In ihrem Buch "Per Lastenrad durch die Galaxis" und in der "NDR Talk Show" verrät die Wissenschaftlerin aus Österreich Wissenswertes und Verblüffendes über das Universum.

      • Marco Russ, Fußballspieler

      Wenn der Fußball wie das Leben ist, dann war die Karriere von Marco Russ wie ein Zweikampf. Ein Zweikampf mit sich selbst auf dem steinigen Weg vom Jugendspieler zum langjährigen Kapitän und Publikumsliebling von Eintracht Frankfurt. Ein Zweikampf aber auch gegen den Hodenkrebs, an dem er völlig überraschend erkrankte und der ihn fast vom Platz gestellt hätte. 2017 feierte er nach harten Monaten der Therapie sein Comeback auf dem Fußballplatz und erreichte ein Jahr später den Höhepunkt seiner Karriere: Mit Eintracht Frankfurt gewann er den DFB-Pokal. Wie er diese emotionale Achterbahnfahrt erlebte, erzählt Marco Russ in der "NDR Talk Show".

      • Dr. Anne Fleck, Ärztin

      Seit dem großen Erfolg der Sendung "Die Ernährungs-Docs" im NDR Fernsehen ist Anne Fleck eine feste TV-Instanz in Sachen Ernährung und Gesundheit. "Doc Fleck", wie sie sich selber nennt, ist seit Jahren auf dem Gebiet der innovativen Ernährungs- und Präventionsmedizin tätig. Als Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise auf dem Gebiet der Naturheilkunde deckt Anne Fleck ein breites Spektrum ab. Sie selbst sieht sich als "Medizindetektivin" und hilft den Menschen, besser durch den Alltag zu kommen. Welche Tipps sie für die beginnende dunkle Jahreszeit parat hat, das verrät Dr. Anne Fleck in der "NDR Talk Show".

      • Edina Müller, Paralympicssiegerin

      Sie ist eine Meisterin im wahrsten Sinne des Wortes. Was Edina Müller in diesem Jahr alles gemeistert hat, ist ta

      tsächlich außergewöhnlich. Die 38-jährige Hamburgerin holte in Tokio Paralympics-Gold im Rennkanu. Dabei hat sie erst vor fünf Jahren die Sportart gewechselt, vorm Kanufahren spielte sie Rollstuhlbasketball. 2012 hatte sie in dieser Disziplin ebenfalls eine Goldmedaille bei den Paralympics gewonnen. Fast genauso intensiv wie beim Wettkampf hat sie sich hinter den Kulissen dafür eingesetzt, ihren zweijährigen Sohn Liam mit nach Tokio nehmen zu dürfen. "Sie ist nicht nur eine große Sportlerin, sondern ein beeindruckender Mensch", lobte Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes. Woher die Sporttherapeutin ihre Kraft nimmt, das erzählt sie in der "NDR Talk Show".

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 15.10.21
      21:00 - 23:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2021