• 28.05.2021
      20:15 Uhr
      Reiterhof Wildenstein - Jacomo und der Wolf Fernsehfilm Deutschland 2021 | Das Erste
       

      Rike trifft bei einem Ausritt unerwartet auf einen Wolf, der dafür sorgt, dass das Pferd ihrer unerfahrenen Reitschülerin Sabine scheut. Als Sabines Mann Kaspar auf seinem Hof gleich mehrere gerissene Schafe findet, fällt der Verdacht natürlich auf den zugewanderten Wolf und etwaige Artgenossen! Bei der kurzfristig anberaumten Gemeindeversammlung prallen Hardliner und Naturschützer aufeinander.
      Rike vertraut jedoch der Einschätzung des Wolfsforschers Moritz, der an der Wiederansiedlung von Wölfen arbeitet. Von ihm lernt die "Pferdeflüstererin", sich auch Wölfen auf einfühlsame Art zu nähern - und für sie zu kämpfen.

      Freitag, 28.05.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Rike trifft bei einem Ausritt unerwartet auf einen Wolf, der dafür sorgt, dass das Pferd ihrer unerfahrenen Reitschülerin Sabine scheut. Als Sabines Mann Kaspar auf seinem Hof gleich mehrere gerissene Schafe findet, fällt der Verdacht natürlich auf den zugewanderten Wolf und etwaige Artgenossen! Bei der kurzfristig anberaumten Gemeindeversammlung prallen Hardliner und Naturschützer aufeinander.
      Rike vertraut jedoch der Einschätzung des Wolfsforschers Moritz, der an der Wiederansiedlung von Wölfen arbeitet. Von ihm lernt die "Pferdeflüstererin", sich auch Wölfen auf einfühlsame Art zu nähern - und für sie zu kämpfen.

       

      Stab und Besetzung

      Rike Wildenstein Klara Deutschmann
      Dr. Georg Stadelmeier Helmfried von Lüttichau
      Elsa Wildenstein Ulli Maier
      Michi Michaela May
      Sabine Häuser Patricia Aulitzky
      Kaspar Häuser Michael A. Grimm
      Moritz Leytner Max Woelky
      Jan Meier Stefan Pohl
      Tabea Nele Trebs
      Horst-Dieter Moosbrück Heinz-Josef Braun
      Rektorin der Grundschule Katarina Klaffs
      Leiterin Kindergarten Laura Egger
      Bauer Fredl Fritz Scheuermann
      Dorffrau Anna Lea Urban
      Besorgte Mutter Anna Kaminski
      Regie Josh Broecker
      Musik Siggi Mueller
      Kamera Eckhard Jansen
      Buch Andrea Stoll

      Rike macht bei einem Ausritt eine unerwartete Begegnung: Für einen Moment taucht ein Wolf auf - und sorgt dafür, dass ihre unerfahrene Reitschülerin Sabine abgeworfen wird. Rikes besonderes Verständnis lässt sie jedoch nicht an dem Pferd zweifeln. Sie weiß: Die sensiblen Tiere spiegeln die Gefühle der Menschen wider und reagieren unkontrolliert, wenn ihnen das Vertrauen fehlt.

      Ebenso wenig trifft Rike ein vorschnelles Urteil, als Sabines Mann Kaspar auf seinem Hof gleich mehrere gerissene Schafe findet. Natürlich fällt der Verdacht auf den zugewanderten Wolf und etwaige Artgenossen! Bei der kurzfristig anberaumten Gemeindeversammlung prallen Hardliner, die sofort zur Jagdwaffe greifen wollen, und Naturschützer aufeinander.

      Einen schweren Stand hat der junge Wolfsforscher Moritz, der seit kurzem in einer nahe gelegenen Blockhütte wohnt und an der Wiederansiedlung dieser fast ausgestorbenen Spezies arbeitet. Rike vertraut seiner Einschätzung, dass die scheuen Räuber keine Gefahr für Menschen sind. Von Moritz lernt die "Pferdeflüstererin", sich auch Wölfen auf einfühlsame Art zu nähern - und für sie zu kämpfen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 28.05.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021