• 16.05.2024
      21:40 Uhr
      The Actor (1/8) Iran 2022 | arte
       

      Die beiden Schauspieler Ali und Morteza machen das heutige Teheran zu ihrer Bühne: Sie werden für Heiratsanträge oder die Partys der Reichen engagiert und führen ihr unwissendes Publikum in ihren raffinierten Sketchen hinters Licht. Obgleich die Mimen in dem, was sie tun, herausragend sind, reichen die Gagen kaum zum Überleben - und erst recht nicht zur Erfüllung ihres Traums eines eigenen, unabhängigen Theaters. Als Morteza ihre gesamten spärlichen Einnahmen für ein Geschenk für seine Freundin Sara ausgibt, kommen Ali und er in ernste Schwierigkeiten.

      Donnerstag, 16.05.24
      21:40 - 22:45 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

      Die beiden Schauspieler Ali und Morteza machen das heutige Teheran zu ihrer Bühne: Sie werden für Heiratsanträge oder die Partys der Reichen engagiert und führen ihr unwissendes Publikum in ihren raffinierten Sketchen hinters Licht. Obgleich die Mimen in dem, was sie tun, herausragend sind, reichen die Gagen kaum zum Überleben - und erst recht nicht zur Erfüllung ihres Traums eines eigenen, unabhängigen Theaters. Als Morteza ihre gesamten spärlichen Einnahmen für ein Geschenk für seine Freundin Sara ausgibt, kommen Ali und er in ernste Schwierigkeiten.

       

      Ali und Morteza, zwei freischaffende Schauspieler aus Teheran, haben Geldsorgen. Normalerweise halten die beiden sich mit eher unkonventionellen Auftritten abseits der etablierten Bühnen über Wasser. Von den unterschiedlichsten Kunden werden sie für Heiratsanträge, Streiche oder Betriebsfeiern engagiert und führen ihr nichtsahnendes Publikum mit Bravour hinters Licht.
      Sie scheuen sich auch nicht, ihr Talent zur Täuschung in ihrem persönlichen Alltag einzusetzen; sei es um ihrem Gegenüber ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern oder um einer unangenehmen Situation zu entfliehen. So schlagen sie sich mit Erfolg durch, doch Ali träumt davon, eines Tages seine eigenen Stücke in dem von ihm und Morteza angemieteten Theater zu inszenieren - wäre da nicht das ewige Geldproblem.
      Morteza, der stets von der Hand in den Mund lebt, hat gerade einen Großteil ihrer letzten Einnahmen auf den Kopf gehauen: Zum Geburtstag seiner Freundin Sara hat er ihr ein sündhaft teures Smartphone gekauft. Das Geld fehlt nun, um für die Miete des Theaters aufzukommen.
      Der Vermieter Sharifi droht ihnen damit, sie mit Sack und Pack vor die Tür zu setzen, sollten sie ihm die ausstehenden drei Monatsmieten nicht umgehend zahlen. Morteza bereut, das Geld so vorschnell ausgegeben zu haben, und überlegt zusammen mit Ali und ihrem gemeinsamen Freund Khaled, was sie tun können, um an das nötige Geld zu kommen. Lässt sich auch dieses Problem mit Schauspielerei lösen?

      Die achtteilige Serie aus dem Iran ist eine herausragende Hommage an die Schauspielerei: mit vielen raffinierten Geschichten in der Geschichte zieht „The Actor“ sein Publikum in den Bann. Die fesselnde Story, die liebenswerten Charaktere und der originelle Witz der Serie haben auch die Jury des Festivals Séries Mania 2023 in Lille überzeugt: Dort wurde das Seriendebüt von Regisseur Nima Javidi mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Die Charaktere Ali, Morteza, Alma und Nazi verdanken ihre Brillanz der Schauspielkunst von Navid Mohammadzadeh, Ahmad Mehranfar, Hasti Mahdavi und Hanie Tavassoli.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.05.24
      21:40 - 22:45 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2024