• 06.12.2021
      23:05 Uhr
      Auf ein Wort... Einsamkeit Michel Friedman im Gespräch mit Maike Luhmann | ARD alpha
       

      Was fehlt einem einsamen Menschen? Was ist der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein? Warum wird der Begriff negativ behandelt? Warum tut Einsamkeit weh? Was ist das Gegenteil von Einsamkeit? Michel Friedman und Maike Luhmann sprechen über Einsamkeit. Maike Luhmann ist Psychologin. Sie ist Professorin für Psychologie an der Ruhr-Uni Bochum und forscht zu subjektivem Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit, z.B. zum Einfluss von äußeren Lebensumständen auf das subjektive Wohlbefinden.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 06.12.21
      23:05 - 23:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Was fehlt einem einsamen Menschen? Was ist der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein? Warum wird der Begriff negativ behandelt? Warum tut Einsamkeit weh? Was ist das Gegenteil von Einsamkeit? Michel Friedman und Maike Luhmann sprechen über Einsamkeit. Maike Luhmann ist Psychologin. Sie ist Professorin für Psychologie an der Ruhr-Uni Bochum und forscht zu subjektivem Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit, z.B. zum Einfluss von äußeren Lebensumständen auf das subjektive Wohlbefinden.

       

      Wie kommt das Böse in die Welt? Was ist Wahrheit? Kann der Mensch die Wahrheit erkennen? Ist Gott allmächtig? Fragen, die sich jedermann stellt. In unserer neuen TV-Sendung Auf ein Wort diskutiert Michel Friedman mit renommierten Geisteswissenschaftlern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens über Grundsatzfragen unserer Zeit. Der Moderator und Philosoph begibt sich mit seinen Gästen auf eine Gedankenreise, erkundet die Dialektik scheinbar eindeutiger Begriffe.

      Was fehlt einem einsamen Menschen? Was ist der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein? Warum wird der Begriff negativ behandelt? Warum tut Einsamkeit weh? Was ist das Gegenteil von Einsamkeit? Michel Friedman und Maike Luhmann sprechen über Einsamkeit. Maike Luhmann ist Psychologin. Sie ist Professorin für Psychologie an der Ruhr-Uni Bochum und forscht zu subjektivem Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit, z.B. zum Einfluss von äußeren Lebensumständen auf das subjektive Wohlbefinden. Ein weiterer Schwerpunkt in Maike Luhmanns Arbeit liegt auf dem Thema Einsamkeit, hier hat sie u.a. den Zusammenhang von Alter und Einsamkeit untersucht.

      In der TV-Sendung "Auf ein Wort" diskutiert Michel Friedman mit renommierten Geisteswissenschaftlern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens über Grundsatzfragen unserer Zeit - eine Gedankenreise zur Erkundung der Dialektik scheinbar eindeutiger Begriffe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 06.12.21
      23:05 - 23:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.05.2022