• 28.06.2021
      16:10 Uhr
      Das Waisenhaus für wilde Tiere NDR Fernsehen
       

      Pinguine in Namibia? Auf der Insel Halifax lebt eine riesige Kolonie Brillenpinguine. Sie ist die einzige des Landes, die Jahr für Jahr noch größer wird. Nur wenige Menschen dürfen sie besuchen, denn die Tiere sollen möglichst nicht gestört werden. Die Biologin Jessica Kemper zählt und beobachtet die Pinguine seit vielen Jahren. Sie nimmt Volontärin Jenny im Boot mit zu einem ihrer Kontrollbesuche auf der Insel.

      Montag, 28.06.21
      16:10 - 17:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Pinguine in Namibia? Auf der Insel Halifax lebt eine riesige Kolonie Brillenpinguine. Sie ist die einzige des Landes, die Jahr für Jahr noch größer wird. Nur wenige Menschen dürfen sie besuchen, denn die Tiere sollen möglichst nicht gestört werden. Die Biologin Jessica Kemper zählt und beobachtet die Pinguine seit vielen Jahren. Sie nimmt Volontärin Jenny im Boot mit zu einem ihrer Kontrollbesuche auf der Insel.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Daniel Buresch
      Redaktion Angelika Paetow
      Anke Schmidt-Bratzel

      Pinguine in Namibia? Auf der Insel Halifax lebt eine riesige Kolonie Brillenpinguine. Sie ist die einzige des Landes, die Jahr für Jahr noch größer wird. Nur wenige Menschen dürfen sie besuchen, denn die Tiere sollen möglichst nicht gestört werden. Die Biologin Jessica Kemper zählt und beobachtet die Pinguine seit vielen Jahren. Sie nimmt Volontärin Jenny im Boot mit zu einem ihrer Kontrollbesuche auf der Insel.

      Auf Harnas gibt es Nachwuchs bei den Wildhunden. Alpha-Hündin Sattleback hat sechs Welpen zur Welt gebracht und die werden gehegt, gepflegt und auch verteidigt, wenn ihnen jemand zu nahe kommt. Volontärin Conny muss vorsichtig sein, obwohl sie nur nach dem Rechten schauen will.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.07.2021