• 10.07.2021
      15:10 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (70) Melone satt | hr-fernsehen
       

      Jörg Gräser hat Post: acht Melonen, gesponsert von Klaus Arnold, einem treuen Zoobesucher. Melone satt - für die Erdmännchen, Löwen, Hyänen, Schneeleoparden und Mähnenwölfe.
      Raubtierfütterung - mal anders. Einfallsreich - auch die Rhesusaffen. Sie teilen sich seit langem mit den Lippenbären das Gehege - ein ungleiches Kräfteverhältnis, erst recht, wenn es ums Fressen geht. Dann verteidigen die Bären ihre starke Position. Doch die Affen sind nicht blöd. Warum nicht Freundschaft schließen - mit den Lippenbären.
      Giraffendame Knöpfchen hat ein totes Giraffenbaby zur Welt gebracht. Die Enttäuschung ist groß.

      Samstag, 10.07.21
      15:10 - 16:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Jörg Gräser hat Post: acht Melonen, gesponsert von Klaus Arnold, einem treuen Zoobesucher. Melone satt - für die Erdmännchen, Löwen, Hyänen, Schneeleoparden und Mähnenwölfe.
      Raubtierfütterung - mal anders. Einfallsreich - auch die Rhesusaffen. Sie teilen sich seit langem mit den Lippenbären das Gehege - ein ungleiches Kräfteverhältnis, erst recht, wenn es ums Fressen geht. Dann verteidigen die Bären ihre starke Position. Doch die Affen sind nicht blöd. Warum nicht Freundschaft schließen - mit den Lippenbären.
      Giraffendame Knöpfchen hat ein totes Giraffenbaby zur Welt gebracht. Die Enttäuschung ist groß.

       

      Jörg Gräser hat Post: acht Melonen, gesponsert von Klaus Arnold, einem treuen Zoobesucher. Melone satt - für die Erdmännchen, Löwen, Hyänen, Schneeleoparden und Mähnenwölfe. Der Clou: Nicht mundgerecht, sondern im Ganzen wird die fleischige Frucht serviert. Das erspart Jörg ordentlich Arbeit. Die Tiere müssen sich etwas einfallen lassen, um an das saftige Fruchtfleisch zu gelangen.

      Raubtierfütterung - mal anders. Einfallsreich - auch die Rhesusaffen. Sie teilen sich seit langem mit den Lippenbären das Gehege - ein ungleiches Kräfteverhältnis, erst recht, wenn es ums Fressen geht. Dann verteidigen die Bären ihre starke Position. Doch die Affen sind nicht blöd. Warum nicht Freundschaft schließen - mit den Lippenbären. Vielleicht geben die ja dann was her vom köstlichen Futter. Eine gewagte Annäherung, die nicht lange unentdeckt bleibt. Freddy Kuschel ist der ungewöhnlichen Affenliebe auf der Spur.

      Wochenlang hatten Tierpfleger, Zoobesucher und "Elefant, Tiger & Co."- Kameras mit Spannung auf das freudige Ereignis im Giraffengehege gewartet. Giraffendame Knöpfchen sollte, nach Simai, ein zweites Mal für Leipziger Giraffennachwuchs sorgen. Dann endlich, an einem Nachmittag, untrügliche Anzeichen für die nahende Geburt und großes Aufatmen im Zoo. Stunden später stellt Zootierarzt Professor Eulenberger fest, dass Knöpfchen ein totes Giraffenbaby zur Welt gebracht hat. Die Enttäuschung ist groß.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021