• 17.08.2021
      08:55 Uhr
      In aller Freundschaft (174) Sehnsüchte | MDR FERNSEHEN
       

      Dr. Achim Kreutzer gerät in Leipzig zufällig in eine Tabledance-Bar und wird dort Zeuge, wie die Studentin Miriam Blank zusammenbricht. Miriam, die in der Bar als Tänzerin jobbt, hat sich vorher heftig mit ihrem Freund gestritten: Axel Weber ist krankhaft eifersüchtig. Auch er jobbt in der Bar, um sein Studium zu finanzieren. Er sieht ein, dass der Job für Miriam sehr lukrativ ist, aber dass alle Männer seine Freundin anstarren dürfen, lässt ihm keine Ruhe. Achim kann keinen Grund für Miriams Zusammenbruch erkennen. Als die junge Frau zu ersticken droht, rettet er ihr durch einen Luftröhrenschnitt das Leben.

      Dienstag, 17.08.21
      08:55 - 09:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Dr. Achim Kreutzer gerät in Leipzig zufällig in eine Tabledance-Bar und wird dort Zeuge, wie die Studentin Miriam Blank zusammenbricht. Miriam, die in der Bar als Tänzerin jobbt, hat sich vorher heftig mit ihrem Freund gestritten: Axel Weber ist krankhaft eifersüchtig. Auch er jobbt in der Bar, um sein Studium zu finanzieren. Er sieht ein, dass der Job für Miriam sehr lukrativ ist, aber dass alle Männer seine Freundin anstarren dürfen, lässt ihm keine Ruhe. Achim kann keinen Grund für Miriams Zusammenbruch erkennen. Als die junge Frau zu ersticken droht, rettet er ihr durch einen Luftröhrenschnitt das Leben.

       

      Stab und Besetzung

      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Achim Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Professor Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Jutta Kammann
      Dr. Barrach Axel Wandtke
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Sarah Marquard Alexa Maria Surholt
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Jakob Heilmann Karsten Kühn
      Lukas Globisch Jan Draeger
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Pfleger Vladi Stephen Dürr
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Miriam Blank Jasmin Jacob
      Axel Weber Matthias Walter
      Wackerstein Dirk Schoedon
      Regie Celino Bleiweiß
      Kamera Jürgen Heimlich
      Musik Oliver Gunia
      Paul Vincent Gunia
      Buch Andreas Püschel

      Dr. Achim Kreutzer gerät in Leipzig zufällig in eine Tabledance-Bar und wird dort Zeuge, wie die Studentin Miriam Blank zusammenbricht. Miriam, die in der Bar als Tänzerin jobbt, hat sich vorher heftig mit ihrem Freund gestritten: Axel Weber ist krankhaft eifersüchtig. Auch er jobbt in der Bar, um sein Studium zu finanzieren. Er sieht ein, dass der Job für Miriam sehr lukrativ ist, aber dass alle Männer seine Freundin anstarren dürfen, lässt ihm keine Ruhe. Achim kann keinen Grund für Miriams Zusammenbruch erkennen. Als die junge Frau zu ersticken droht, rettet er ihr durch einen Luftröhrenschnitt das Leben.
      Miriam wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie verliebt sich spontan in Achim. Nach einem erneuten Streit trennt sie sich von Axel Weber. Als Grund ihres Zusammenbruchs wird bei Miriam eine seltene Lebensmittelallergie festgestellt. Achim merkt natürlich, dass er Miriam nicht gleichgültig ist. Ihm gefällt die junge Frau. Roland und Kathrin raten ihrem Freund, Beruf und Privatleben streng zu trennen. Kurz darauf diagnostiziert Achim bei einer weiteren Untersuchung einen Tumor im Halsbereich von Miriam. Die junge Frau klammert sich noch enger an ihren behandelnden Arzt. Für Achim wird die Situation sehr schwierig und so versucht er, Miriam wieder mit ihrem Freund zusammenzubringen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2021