• 25.08.2021
      22:00 Uhr
      Großstadtrevier (343) Der zweite Mann | NDR Fernsehen
       

      Dirk Matthies und Paul Dänning werden an den Tatort eines Raubüberfalls gerufen. Ein trauriger Routinefall, denn für die lächerliche Beute von 12 Euro und 77 Cent hat der Taschenräuber der bestohlenen Frau Lutz einen gehörigen Schreck versetzt. Seltsam ist nur, dass Frau Lutz von zwei Männern berichtet, die am Nebentisch Zeugen des Raubüberfalls geworden sind und ihr nicht geholfen haben. Fredo Bertani, der Betreiber des Cafés, dagegen behauptet, dass Frau Lutz der einzige Gast gewesen sei. Doch der scheinbar kleine Fall nimmt eine unerwartete Wendung.

      Mittwoch, 25.08.21
      22:00 - 22:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Dirk Matthies und Paul Dänning werden an den Tatort eines Raubüberfalls gerufen. Ein trauriger Routinefall, denn für die lächerliche Beute von 12 Euro und 77 Cent hat der Taschenräuber der bestohlenen Frau Lutz einen gehörigen Schreck versetzt. Seltsam ist nur, dass Frau Lutz von zwei Männern berichtet, die am Nebentisch Zeugen des Raubüberfalls geworden sind und ihr nicht geholfen haben. Fredo Bertani, der Betreiber des Cafés, dagegen behauptet, dass Frau Lutz der einzige Gast gewesen sei. Doch der scheinbar kleine Fall nimmt eine unerwartete Wendung.

       

      Stab und Besetzung

      Gaby Schwarz Bettina Tietjen
      Gaby Schwarz Bettina Tietjen
      Dr. Wentz Tim Grobe
      Dr. Wentz Tim Grobe
      Frau Lutz Katharina Matz
      Frau Lutz Katharina Matz
      Marc Hollmann David Schütter
      Marc Hollmann David Schütter
      Fredo Bertani Antonio Putignano
      Fredo Bertani Antonio Putignano
      Aktan Yilmaz Serkan Sahan
      Aktan Yilmaz Serkan Sahan
      Dirk Matthies Jan Fedder
      Dirk Matthies Jan Fedder
      Paul Dänning Jens Münchow
      Paul Dänning Jens Münchow
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Mads Thomsen Mads Hjulmand
      Mads Thomsen Mads Hjulmand
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Hannes Krabbe Marc Zwinz
      Hannes Krabbe Marc Zwinz
      Regie Marcus Weiler
      Marcus Weiler

      Dirk Matthies und Paul Dänning werden an den Tatort eines Raubüberfalls gerufen. Ein trauriger Routinefall, denn für die lächerliche Beute von 12 Euro und 77 Cent hat der Taschenräuber der bestohlenen Frau Lutz einen gehörigen Schreck versetzt. Seltsam ist nur, dass Frau Lutz von zwei Männern berichtet, die am Nebentisch Zeugen des Raubüberfalls geworden sind und ihr nicht geholfen haben. Fredo Bertani, der Betreiber des Cafés, dagegen behauptet, dass Frau Lutz der einzige Gast gewesen sei.

      Der scheinbar kleine Fall nimmt eine unerwartete Wendung, als Frau Lutz einen der verschwundenen Augenzeugen in der Zeitung erkennt: Staranwalt Dr. Wentz, früher einmal Dirks Freund, nun sein größter Widersacher. Für Dirk ist klar, Dr. Wentz und sein mysteriöser Begleiter wollten nicht zusammen von der Polizei gesehen werden. Die Frage ist nur warum?

      Dirk wittert seine Chance, Dr. Wentz, der immer wieder zwielichtige Subjekte verteidigt und meint, Dirk Matthies könne ihm nichts anhaben, endlich das Handwerk zu legen. Er spannt die Kollegen in seine fieberhafte Suche nach einer Spur zu Wentz ein und bringt damit das gesamte Team in Schwierigkeiten. Langsam machen sich die Kollegen Sorgen: Hat Dirk sich in einer Privatfehde verrannt? Zudem scheint er gesundheitlich angeschlagen ... Dirk fühlt sich allein gelassen und kämpft umso verbissener.

      Dirk Matthies und Paul Dänning werden an den Tatort eines Raubüberfalls gerufen. Ein trauriger Routinefall, denn für die lächerliche Beute von 12 Euro und 77 Cent hat der Taschenräuber der bestohlenen Frau Lutz einen gehörigen Schreck versetzt. Seltsam ist nur, dass Frau Lutz von zwei Männern berichtet, die am Nebentisch Zeugen des Raubüberfalls geworden sind und ihr nicht geholfen haben. Fredo Bertani, der Betreiber des Cafés, dagegen behauptet, dass Frau Lutz der einzige Gast gewesen sei.

      Der scheinbar kleine Fall nimmt eine unerwartete Wendung, als Frau Lutz einen der verschwundenen Augenzeugen in der Zeitung erkennt: Staranwalt Dr. Wentz, früher einmal Dirks Freund, nun sein größter Widersacher. Für Dirk ist klar, Dr. Wentz und sein mysteriöser Begleiter wollten nicht zusammen von der Polizei gesehen werden. Die Frage ist nur warum?

      Dirk wittert seine Chance, Dr. Wentz, der immer wieder zwielichtige Subjekte verteidigt und meint, Dirk Matthies könne ihm nichts anhaben, endlich das Handwerk zu legen. Er spannt die Kollegen in seine fieberhafte Suche nach einer Spur zu Wentz ein und bringt damit das gesamte Team in Schwierigkeiten. Langsam machen sich die Kollegen Sorgen: Hat Dirk sich in einer Privatfehde verrannt? Zudem scheint er gesundheitlich angeschlagen ... Dirk fühlt sich allein gelassen und kämpft umso verbissener.

      Der Kiez hat ihn wieder! Dirk Matthies alias Jan Fedder, Kopf und Seele im "Großstadtrevier", kehrt am kommenden Montag, 25. November 2013, nach Hamburg zurück, um die Arbeit im 14. Kommissariat wieder aufzunehmen. Doch Dirk bekommt gleich starken Gegenwind zu spüren - am Ende der 27. Staffel des Serienklassikers im Ersten ist nichts mehr, wie es war.

      Der Kiez hat ihn wieder! Dirk Matthies alias Jan Fedder, Kopf und Seele im "Großstadtrevier", kehrt am kommenden Montag, 25. November 2013, nach Hamburg zurück, um die Arbeit im 14. Kommissariat wieder aufzunehmen. Doch Dirk bekommt gleich starken Gegenwind zu spüren - am Ende der 27. Staffel des Serienklassikers im Ersten ist nichts mehr, wie es war.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.08.21
      22:00 - 22:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2021