• 17.06.2022
      20:15 Uhr
      Hitzewelle im Juni - heizt uns der Klimawandel ein? Moderation: Markus Gürne | hr-fernsehen
       

      Es wird gerade jeden Tag heißer - und das ungewöhnlich früh im Jahr. Am Samstag werden mancherorts bis zu 38 Grad Celsius erwartet. Sogar nachts soll es nicht unter 20 Grad abkühlen. Sonnenschein und Wärme laden zwar ins Freibad ein, doch die drückende Hitze, Trockenheit und Gewitter belasten Mensch und Umwelt. In einer gemeinsamen Sondersendung schauen SWR und hr auf die Gefahren. Wie bereiten die Menschen sich vor? Wo in Europa ist es derzeit sogar noch heißer? Und was hat die Hitzewelle mit dem Wandel des Klimas zu tun?

      Freitag, 17.06.22
      20:15 - 20:35 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      VPS 20:14
      Stereo

      Es wird gerade jeden Tag heißer - und das ungewöhnlich früh im Jahr. Am Samstag werden mancherorts bis zu 38 Grad Celsius erwartet. Sogar nachts soll es nicht unter 20 Grad abkühlen. Sonnenschein und Wärme laden zwar ins Freibad ein, doch die drückende Hitze, Trockenheit und Gewitter belasten Mensch und Umwelt. In einer gemeinsamen Sondersendung schauen SWR und hr auf die Gefahren. Wie bereiten die Menschen sich vor? Wo in Europa ist es derzeit sogar noch heißer? Und was hat die Hitzewelle mit dem Wandel des Klimas zu tun?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Markus Gürne
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022