• 21.07.2021
      20:15 Uhr
      Münchner Runde Terror in Bayern: Wie können wir uns schützen? | BR Fernsehen
       

      Nach der tödlichen Messerattacke von Würzburg warnen Politiker und Experten vor weiteren Anschlägen. Wie gefährlich ist die Lage in Bayern?
      Darüber spricht Christian Nitsche mit:

      • Stephan Mayer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesinnenminister, CSU
      • Claudia Neher, Rechtsanwältin, Vertreterin der Angehörigen des OEZ-Attentats in München
      • Peter R. Neumann, Politikwissenschaftler und Terrorismusexperte
      • Janine Wissler, Parteivorsitzende, DIE LINKE

      Mittwoch, 21.07.21
      20:15 - 21:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Nach der tödlichen Messerattacke von Würzburg warnen Politiker und Experten vor weiteren Anschlägen. Wie gefährlich ist die Lage in Bayern?
      Darüber spricht Christian Nitsche mit:

      • Stephan Mayer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesinnenminister, CSU
      • Claudia Neher, Rechtsanwältin, Vertreterin der Angehörigen des OEZ-Attentats in München
      • Peter R. Neumann, Politikwissenschaftler und Terrorismusexperte
      • Janine Wissler, Parteivorsitzende, DIE LINKE

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Christian Nitsche

      Nach der tödlichen Messerattacke von Würzburg warnen Politiker und Experten vor weiteren Anschlägen. Wie gefährlich ist die Lage in Bayern? Fünf Jahre nach dem Anschlag am OEZ in München erheben viele Angehörige schwere Vorwürfe: Ermittlungsfehler und mangelnde Unterstützung. Wie gehen wir mit der Kritik um? Islamismus, Rechtsextremismus, Linksextremismus: Von wem geht die größte Gefahr aus? Und wie können wir uns in Zukunft besser schützen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021