• 22.06.2022
      00:00 Uhr
      BR-KLASSIK: Klassik Open-Air Nürnberg Summertime | BR Fernsehen
       

      In einer Aufzeichnung des Bayerischen Rundfunks gibt es das Konzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg unter ihrem Generalmusikdirektor Marcus Bosch von 2018 zu sehen. Das Programm ist – unter dem Motto "Summertime“ – ganz der Musik von George Gershwin gewidmet, dem genialen Grenzgänger zwischen Jazz und klassischer Kompositionsweise. Im Zentrum steht eine Konzertsuite aus Gershwins Oper "Porgy and Bess“ für Sopran, Bariton, Chor und Orchester. In ihr erklingen die unsterblichen Hits "Summertime“, "I got Plenty o’Nothing“ und "It Ain’t neccessarily so“.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.06.22
      00:00 - 01:40 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

      In einer Aufzeichnung des Bayerischen Rundfunks gibt es das Konzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg unter ihrem Generalmusikdirektor Marcus Bosch von 2018 zu sehen. Das Programm ist – unter dem Motto "Summertime“ – ganz der Musik von George Gershwin gewidmet, dem genialen Grenzgänger zwischen Jazz und klassischer Kompositionsweise. Im Zentrum steht eine Konzertsuite aus Gershwins Oper "Porgy and Bess“ für Sopran, Bariton, Chor und Orchester. In ihr erklingen die unsterblichen Hits "Summertime“, "I got Plenty o’Nothing“ und "It Ain’t neccessarily so“.

       

      Die Klassik-Open-Air-Konzerte im Luitpoldhain in Nürnberg sind für die Nürnberger ein Fixpunkt im Kalender. Zehntausende von Musikfreunden kommen Jahr für Jahr auf den weitläufigen Rasenflächen des Luitpoldhains zu den Konzerten der beiden großen Nürnberger Orchester zusammen. Mit ihren Sonnenschirmen, Liegestühlen, Picknickkörben, manche mit richtigen Festtafeln, schaffen sie die fröhliche Atmosphäre eines Musik-Happenings. Ungezwungene Freude an Spitzenwerken und Spitzen-Künstlern der Klassik-Szene, etwa dem Schlagzeuger Martin Grubinger oder dem Geiger Daniel Hope in den Konzerten 2015 und 2017. Freude an der Musik, die man sowohl dem Publikum als auch den Musikerinnen und Musikern ansieht. Höhepunkte der Konzerte sind das Lichtermeer mitgebrachter Kerzen nach Einbruch der Dunkelheit und das Feuerwerk zum Ende der Veranstaltung.

      In einer Aufzeichnung des Bayerischen Rundfunks gibt es das Konzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg unter ihrem Generalmusikdirektor Marcus Bosch von 2018 zu sehen. Das Programm ist – unter dem Motto "Summertime“ – ganz der Musik von George Gershwin gewidmet, dem genialen Grenzgänger zwischen Jazz und klassischer Kompositionsweise. Im Zentrum steht eine Konzertsuite aus Gershwins Oper "Porgy and Bess“ für Sopran, Bariton, Chor und Orchester. In ihr erklingen die unsterblichen Hits "Summertime“, "I got Plenty o’Nothing“ und "It Ain’t neccessarily so“.

      Klassik Open Air Nürnberg: "Summertime“: Aufzeichnung aus dem Luitpoldhain in Nürnberg vom Samstag, 22. Juli 2018 in der Staatsphilharmonie Nürnberg. Solistin und Solist: Melba Ramos, Sopran; Derrick Lawrence, Bariton; Chor des Staatstheaters Nürnberg. Einstudierung: Tarmo Vaask. Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.06.22
      00:00 - 01:40 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022