• 03.07.2021
      20:15 Uhr
      Eröffnungskonzert Rheingau Musik Festival 2021 3sat
       

      Im Rahmen des 3satFestspielsommers zeigt 3sat das "Eröffnungskonzert Rheingau Musik Festival 2021" aus der Basilika des Klosters Eberbach vom 26. und 27. Juni 2021. Programm:

      • Felix Mendelssohn Bartholdy ("Die Hebriden")
      • Jean Sibelius ("Violinkonzert")
      • Felix Mendelssohn Bartholdy ("5. Sinfonie/Reformations-Sinfonie")

      Samstag, 03.07.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Im Rahmen des 3satFestspielsommers zeigt 3sat das "Eröffnungskonzert Rheingau Musik Festival 2021" aus der Basilika des Klosters Eberbach vom 26. und 27. Juni 2021. Programm:

      • Felix Mendelssohn Bartholdy ("Die Hebriden")
      • Jean Sibelius ("Violinkonzert")
      • Felix Mendelssohn Bartholdy ("5. Sinfonie/Reformations-Sinfonie")

       

      In den Eröffnungskonzerten des Rheingau Musik Festivals, die zugleich die letzten Konzerte von Andrés Orozco-Estrada in seiner Zeit als Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters Frankfurt sind, steht ein eindrucksvolles sinfonisches Glaubenswerk auf dem Programm.

      Aufgeführt wird die Musik gewordene Selbstvergewisserung des aus einer jüdischen Familie stammenden, aber schon in jungen Jahren zum christlichen Glauben konvertierten Felix Mendelssohn Bartholdy, bekannt auch als "Reformations-Sinfonie". Darüber hinaus ist der deutsch-amerikanische Geiger Augustin Hadelich in der Basilika von Kloster Eberbach zu Gast mit dem berühmten Violinkonzert von Jean Sibelius sowie zu Beginn Mendelssohns Konzert-Ouvertüre die "Die Hebriden".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021