• 29.05.2022
      22:55 Uhr
      "Don Pasquale" aus der Staatsoper Hamburg Moderation: Dorothée Haffner | arte
       

      Donizettis Opera buffa „Don Pasquale“ ist ab 29. Mai 2022 als Neuproduktion der Staatsoper Hamburg zu sehen. Im Mittelpunkt der komisch-turbulenten Handlung: Italiens Star-Bariton Ambrogio Maestri, Danielle de Niese verkörpert die Norina. Regie führt David Bösch, der 2021 mit „Manon“ sein Hamburg-Debüt gab. Die musikalische Leitung des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg hat Matteo Beltrami. ARTE überträgt die Premiere von „Don Pasquale“ im Rahmen der Europäischen Opernspielzeit live auf ARTE Concert und zeitversetzt im TV.

      Sonntag, 29.05.22
      22:55 - 01:20 Uhr (145 Min.)
      145 Min.
      Stereo

      Donizettis Opera buffa „Don Pasquale“ ist ab 29. Mai 2022 als Neuproduktion der Staatsoper Hamburg zu sehen. Im Mittelpunkt der komisch-turbulenten Handlung: Italiens Star-Bariton Ambrogio Maestri, Danielle de Niese verkörpert die Norina. Regie führt David Bösch, der 2021 mit „Manon“ sein Hamburg-Debüt gab. Die musikalische Leitung des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg hat Matteo Beltrami. ARTE überträgt die Premiere von „Don Pasquale“ im Rahmen der Europäischen Opernspielzeit live auf ARTE Concert und zeitversetzt im TV.

       

      Gaetano Donizettis Opera buffa „Don Pasquale“ ist ab 29. Mai 2022 als Neuproduktion der Staatsoper Hamburg zu sehen. Im Mittelpunkt der komisch-turbulenten Handlung: Italiens Star-Bariton Ambrogio Maestri, der in Hamburg unter anderem als Falstaff für Aufsehen sorgte, kehrt in der Titelpartie als Don Pasquale zurück an die Elbe. Wie er ist auch Danielle de Niese regelmäßig auf den internationalen Opernbühnen von Wien bis New York zu Gast. Als Norina ist die Sopranistin an der Seite von Levy Sekgapane (Ernesto), Kartal Karagedik (Dottore Malatesta) und Jóhann Kristinsson (Notario) zu erleben. Die musikalische Leitung des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg hat Matteo Beltrami. Regie führt David Bösch, der 2021 mit „Manon“ sein Hamburg-Debüt gab. Bühnenbild und Kostüme stammen von Patrick Bannwart und Falko Herold, die bereits in zahlreichen Produktionen mit Bösch zusammengearbeitet haben.
      ARTE überträgt die Premiere von „Don Pasquale“ im Rahmen der Europäischen Opernspielzeit live auf ARTE Concert und zeitversetzt im TV und läutet damit seine Geburtstagswoche ein: ARTE ging am 30. Mai 1992 an den Sendestart.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022