• 02.07.2022
      03:00 Uhr
      kinokino ONE
       
      • “Corsage“ – Der Kino-Mythos Sisi
      • “The Princess“ – eine filmische Reise zu Lady Di
      • “Minions“ – Thomas Gottschalk und die gelben Mini-Schurken
      • Der Deutsche Filmpreis – die neue Glamour-Konkurrenz zum Filmfest?
      • kinokino-Shortcuts
      • Heim-kinokino-Shortcuts

      Nacht von Freitag auf Samstag, 02.07.22
      03:00 - 03:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo
      • “Corsage“ – Der Kino-Mythos Sisi
      • “The Princess“ – eine filmische Reise zu Lady Di
      • “Minions“ – Thomas Gottschalk und die gelben Mini-Schurken
      • Der Deutsche Filmpreis – die neue Glamour-Konkurrenz zum Filmfest?
      • kinokino-Shortcuts
      • Heim-kinokino-Shortcuts

       
      • “Corsage“ – Der Kino-Mythos Sisi

      Einen royalen Auftakt bietet das Filmfest München mit dem Eröffnungsfilm “Corsage“. Regisseurin Marie Kreutzer bricht darin mit dem altbekannten Bild von Kaiserin Sisi, das durch die Romy-Schneider-Filmtrilogie der 1950er Jahre zementiert wurde. “Corsage“ zeigt Sisi rund um ihren 40. Geburtstag 1877 als eine Frau, die die Gesellschaft in ein Korsett der Regularien zwängen will, die auch immer offener rebelliert. Im kinokino-Interview erzählen Marie Kreutzer und Hauptdarstellerin Vicky Krieps von der anhaltenden Faszination für die tragische Monarchin und dem neuen Blick auf einen alten Kino-Mythos.

      • “The Princess“ – eine filmische Reise zu Lady Di

      Neben Sisi steht mit Diana, der Princess of Wales, eine weitere Frau, die mit der Monarchie und dem öffentlichen Druck haderte, im Mittelpunkt eines Films. Der Dokumentarfilm “The Princess“ nutzt ausschließlich dokumentarische Aufnahmen, ohne Kommentar oder aktuelle Interviews, um den Lebensweg von Lady Di und ihr royales Drama, kurz vor ihrem 25. Todestag im August, nachzuerzählen. kinokino hat mit Regisseur Ed Perkins über die besondere Aura von Diana gesprochen. Eine gleichzeitig Getriebene und Kämpferin, die heute aktueller und moderner denn je erscheint.

      • “Minions“ – Thomas Gottschalk und die gelben Mini-Schurken

      Er gilt als Schnodder-Schnauze und war in den 1980er mit seinen „Supernasen“-Filmen selbst ein berühmt-berüchtigter Mime: Thomas Gottschalk. Nun ist er im Animationsabenteuer “Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss“ als Synchronsprecher zu hören. Gottschalk und Synchron-Kollege Oliver Rohrbeck haben kinokino zur Audienz geladen und die besten Anekdoten rund um den neuen “Minions“-Film und andere cineastische Vorlieben verraten.

      • Der Deutsche Filmpreis – die neue Glamour-Konkurrenz zum Filmfest?

      Normalerweise gilt die Verleihung der Deutschen Filmpreise, der Lolas, als eines der großen Highlights des Kinojahres. Doch die findet in diesem Jahr ausgerechnet parallel zum Filmfest München statt. Machen die Berliner den Münchnern neue Glamour-Konkurrenz? kinokino hat sein Berliner Team zu Verleihung geschickt, um die Gewinner vorzustellen, aber auch um einer möglichen Nord-Süd-Verschwörung auf die Spur zu kommen.

      • kinokino-Shortcuts

      Kurzkritiken zu den Neustarts im Kino: Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss / The Princess / Der beste Film aller Zeiten / Der menschliche Faktor / Wie im echten Leben

      • Heim-kinokino-Shortcuts

      Zu den Neuheiten fürs Heimkino: Niemand ist bei den Kälbern / Der Schein trügt / In den besten Händen / Und morgen seid Ihr tot / Wenn der Wind weht

      Was läuft aktuell im Kino? Welches sind die neuesten Hits auf der Leinwand? "kinokino" stellt die wichtigsten Neustarts und Themen aus der Filmwelt vor.Das Magazin zeigt Porträts und Interviews mit Schauspielern und Regisseuren. Welche Filme lohnen sich? Welche sollte man lieber meiden? "kinokino" kritisiert die Tops und Flops und berichtet von den spannendsten Festivals.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 02.07.22
      03:00 - 03:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022