• 12.08.2022
      00:15 Uhr
      PULS Startrampe Auf ein Eis mit Edwin Rosen | BR Fernsehen
       

      Edwin Rosen macht verträumt-schwermütige Indie-Musik mit einem 80er-Jahre-NDW-Vibe. Er selbst nennt seinen halligen und tanzbaren Gitarren-Pop-Sound daher auch "Neue Neue Deutsche Welle". Also nicht die typische Musik, die aktuell durch die Decke geht. Edwin Rosen hat mit den millionenfach gestreamten Songs "leichter//kälter", "Verschwende deine Zeit" oder "Vertigo" fette Ausrufezeichen gesetzt!
      Trotz des schnellen Erfolgs ist Edwin Rosen sehr nahbar, bescheiden und sympathisch. Das erlebt Host Fridl Achten bei einer ganz besonderen Aktion, die PULS Startrampe für den Sänger organisiert hat: Eis machen!

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12.08.22
      00:15 - 00:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Edwin Rosen macht verträumt-schwermütige Indie-Musik mit einem 80er-Jahre-NDW-Vibe. Er selbst nennt seinen halligen und tanzbaren Gitarren-Pop-Sound daher auch "Neue Neue Deutsche Welle". Also nicht die typische Musik, die aktuell durch die Decke geht. Edwin Rosen hat mit den millionenfach gestreamten Songs "leichter//kälter", "Verschwende deine Zeit" oder "Vertigo" fette Ausrufezeichen gesetzt!
      Trotz des schnellen Erfolgs ist Edwin Rosen sehr nahbar, bescheiden und sympathisch. Das erlebt Host Fridl Achten bei einer ganz besonderen Aktion, die PULS Startrampe für den Sänger organisiert hat: Eis machen!

       

      Edwin Rosen macht verträumt-schwermütige Indie-Musik mit einem 80er-Jahre-NDW-Vibe. Er selbst nennt seinen halligen und tanzbaren Gitarren-Pop-Sound daher auch "Neue Neue Deutsche Welle". Also nicht die typische Musik, die aktuell durch die Decke geht. Bei Edwin Rosen ist das anders: Er trifft den Zeitgeist, spielt auf der Tour in jeder Stadt zwei ausverkaufte Shows und kommt mit dem Songschreiben gar nicht mehr hinterher. Edwin Rosen hat mit den millionenfach gestreamten Songs "leichter//kälter", "Verschwende deine Zeit" oder "Vertigo" fette Ausrufezeichen gesetzt!

      Trotz des schnellen Erfolgs ist Edwin Rosen sehr nahbar, bescheiden und sympathisch. Das erlebt Host Fridl Achten bei einer ganz besonderen Aktion, die PULS Startrampe für den Sänger organisiert hat: Eis machen! Edwin Rosen ist ein großer Eis-Fan, kann drei Kugeln in fünf Minuten verspeisen, hat aber Eis noch nie selber hergestellt. Im Eiscafé Florenz in München kriegen Fridl und Edwin einen Crashkurs und verkosten zum Schluss mit Eisdielen-Besitzer Luis Braz die selber kreierten Sorten. Und auch da zeigt sich: Edwin Rosen kann einfach alles – sogar Eis.

      Der PULS Startrampe-Host Fridl präsentiert die spannendsten neuen Bands und Solokünstler aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dabei waren schon AnnenMayKantereit, Milky Chance und Frittenbude, die die Sendung tatsächlich als "PULS Startrampe" für ihre spätere Karriere in der Musikwelt genutzt haben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12.08.22
      00:15 - 00:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022