• 19.07.2021
      06:50 Uhr
      Heimatküche Heimatküche - Filetkunst vom Fischprofi | NDR Fernsehen
       

      Vier ganz unterschiedliche, ein bisschen exzentrische, Norddeutsche treffen sich für einen leidenschaftliche Kochwettbewerb und werden Freunde. Das ist die dritte Staffel der Heimatküche. Die Gastgeber*innen wollen diesmal vor allem mit ihren Gastgeberqualitäten überzeugen. Vier Folgen, die zeigen, dass Kochleidenschaft und Herz immer siegen. Schließlich geht Liebe durch den Magen.

      Montag, 19.07.21
      06:50 - 07:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Vier ganz unterschiedliche, ein bisschen exzentrische, Norddeutsche treffen sich für einen leidenschaftliche Kochwettbewerb und werden Freunde. Das ist die dritte Staffel der Heimatküche. Die Gastgeber*innen wollen diesmal vor allem mit ihren Gastgeberqualitäten überzeugen. Vier Folgen, die zeigen, dass Kochleidenschaft und Herz immer siegen. Schließlich geht Liebe durch den Magen.

       

      Vier ganz unterschiedliche, sympathische Norddeutsche treffen sich für einen leidenschaftlichen Kochwettbewerb und werden Freunde. Das ist die dritte Staffel der Heimatküche. Die Gastgeber*innen wollen diesmal vor allem mit ihren Gastgeberqualitäten überzeugen. Vier Folgen, die zeigen, dass Kochleidenschaft und Herz immer siegen. Schließlich geht Liebe durch den Magen…

      Jede Folge hat dabei ihren Reiz: Der Bio-Hühnerhof bei Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, die Brauerei bei Lütjensee in Schleswig Holstein, die Zander-Zucht in Niedersachsen oder Hausmannskost aus Nordfriesland: Bei unserem freundschaftlichen Kochwettbewerb erleben wir die schönsten Regionen Norddeutschlands und entdecken dabei auch immer wieder ein Stück Heimat.

      Pro Folge gibt es einen Gastgeber, der die anderen Heimatköche mit seinem Menü verwöhnt: bodenständig und typisch für sich und die Gegend. Wir begleiten den Gastgeber bei der Vorbereitung des großen Dinnertages. So lernen wir in 30 Minuten nicht nur außergewöhnliche Menschen, sondern auch ihre Höfe, ihr Handwerk, ihre Regionen und ihre Kochtraditionen kennen - eben unsere Heimatküche.

      Zum Finale zieht es die Kandidaten nach Niedersachsen, ins Osnabrücker Land. Hier lebt Torsten Pistol alias "Pistole" mit seiner Familie seinen Traum: mitten auf dem platten Land befindet sich sein über 250 Jahre alter Resthof, den der gelernte Krankenpfleger im Alleingang für sich und seine Familie in jeder freien Minute wieder herrichtet. Umgeben von Wald, Wiesen und ganz viel Nichts, kann der passionierte Hardcore-Rockfan Pistole es hier so richtig krachen lassen! Für seine Gäste hat der Food-Dealer und Fischzüchter ein ganz besonderes Gericht am Start: einen konfierten Saibling, den er zuvor nach der japanischen Methode "Ike Jime" geschlachtet hat, was den Fisch besonders zart machen soll. Dazu gibt´s einen Stampf aus Kartoffeln und Erbsen an Nussbutter mit Kirschtomaten.

      Zum Dessert serviert Pistole Käsekuchen nach Art seiner Oma Elvira, auf Schokoladenerde mit frischen Früchten. Ob Pistoles Menü finalwürdig ist, entscheiden seine Mitstreiter - wer wird Heimatköchin oder Heimatkoch 2020?!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021