• 11.07.2021
      16:30 Uhr
      Sass: So isst der Norden Rindfleisch-Spezialitäten aus eigener Zucht | NDR Fernsehen
       

      NDR Fernsehkoch Rainer Sass ist mit seiner mobilen Open-Air-Küche zu Gast bei Familie Golsch im niedersächsischen Hechthausen. Die Landwirte züchten dort Angusrinder auf Naturweiden, zudem betreiben sie ein traditionsreiches Gasthaus. Dort gibt es vor allem Steaks und andere Rindfleischspezialitäten aus hauseigener Zucht. Zu Essen gibt es Rouladen à la Thorsten Golsch, danach serviert Rainer Sass Rumpsteaks aus dem Wok mit Paprika, Koriander und asiatischen Gewürzsoßen.

      Sonntag, 11.07.21
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      NDR Fernsehkoch Rainer Sass ist mit seiner mobilen Open-Air-Küche zu Gast bei Familie Golsch im niedersächsischen Hechthausen. Die Landwirte züchten dort Angusrinder auf Naturweiden, zudem betreiben sie ein traditionsreiches Gasthaus. Dort gibt es vor allem Steaks und andere Rindfleischspezialitäten aus hauseigener Zucht. Zu Essen gibt es Rouladen à la Thorsten Golsch, danach serviert Rainer Sass Rumpsteaks aus dem Wok mit Paprika, Koriander und asiatischen Gewürzsoßen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Florian Kruck
      Autor Florian Kruck
      Moderation Rainer Sass
      Redaktion Thorsten Bartels

      NDR Fernsehkoch Rainer Sass ist mit seiner mobilen Open-Air-Küche zu Gast bei Familie Golsch im niedersächsischen Hechthausen. Die Landwirte züchten dort Angusrinder auf Naturweiden, zudem betreiben sie ein traditionsreiches Gasthaus. Dort gibt es vor allem Steaks und andere Rindfleischspezialitäten aus hauseigener Zucht.

      Als Fan von artgerechter Haltung und einem guten Braten wird Rainer Sass nun gemeinsam mit den Rinderzüchtern die Kochlöffel schwingen. Beim ersten Rezept darf er allerdings nur assistieren. Zubereitet werden Rouladen à la Thorsten Golsch. Der Landwirt ist nämlich auch Profikoch und Küchenchef in seinem Restaurant. Dazu gibt es wilden Brokkoli, Pfifferlinge und Kartoffelstampf mit gerösteten Semmelbröseln.

      Danach serviert Rainer Sass Rumpsteaks aus dem Wok mit Paprika, Koriander und asiatischen Gewürzsoßen. Dabei bekommt er Unterstützung von Hofchefin Tanja. Neben den Rindern kümmert sie sich auch um den Service im Restaurant und eine Pferdezucht. Zum Abschluss darf sich Rainer Sass noch sportlich auf der Kegelbahn im Gasthaus betätigen. Ob er wohl seine Gastgeber schlägt und "alle Neune" schafft?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021