• 09.07.2021
      19:30 Uhr
      Landfrauenküche Eva Gottschaller aus Niederbayern | BR Fernsehen
       

      Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und sich gegenseitig zu bekochen. In der 12. Staffel gibt es etwas Neues: Eine der Frauen kocht für die anderen Landfrauen ein komplett veganes Menü. Und wie in der 11. Staffel gibt es auch diesmal das Kriterium: "Nose-to-Tail". Das bedeutet, die Frauen sollten für ihr Menü die Teile vom Tier verwenden, die gemeinhin als "nicht edel" gelten. Eine weitere Herausforderung ist, dass zwei Landfrauen Vegetarierinnen sind. Sie dürfen nicht nur mit den Beilagen abgespeist werden, aber es soll auch kein komplett anderes Menü für sie gekocht werden.

      Freitag, 09.07.21
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und sich gegenseitig zu bekochen. In der 12. Staffel gibt es etwas Neues: Eine der Frauen kocht für die anderen Landfrauen ein komplett veganes Menü. Und wie in der 11. Staffel gibt es auch diesmal das Kriterium: "Nose-to-Tail". Das bedeutet, die Frauen sollten für ihr Menü die Teile vom Tier verwenden, die gemeinhin als "nicht edel" gelten. Eine weitere Herausforderung ist, dass zwei Landfrauen Vegetarierinnen sind. Sie dürfen nicht nur mit den Beilagen abgespeist werden, aber es soll auch kein komplett anderes Menü für sie gekocht werden.

       

      In der 12. Staffel der erfolgreichen Reihe gibt es etwas Neues: Eine der Frauen kocht für die anderen Landfrauen ein komplett veganes Menü. Und wie schon in der 11. Staffel gibt es auch diesmal das Kriterium: "Nose-to-Tail". Das bedeutet, die Frauen sollten für ihr Menü die Teile vom Tier verwenden, die gemeinhin als "nicht edel" gelten. Eine weitere Herausforderung ist, dass zwei Landfrauen Vegetarierinnen sind. Sie dürfen nicht nur mit den Beilagen abgespeist werden, aber es soll auch kein komplett anderes Menü für sie gekocht werden.
      Eva (31) ist Bäckerstochter, frischgebackene Mama und eigentlich Schauspielerin. Obwohl sie die Schauspielerei liebt, war die Sehnsucht nach dem Landleben so groß, dass sie vor einem Jahr beschloss, auf den elterlichen Hof zurückzukehren. Auf einen Hof mit großer Geschichte, denn die Gottschallers sind Bayerns älteste Bauernfamilie. Eva ist die 20. Generation und will in Zukunft das Erbe ihrer Familie fortführen. Als Biolandwirte betreiben die Gottschallers eine Biohofbäckerei und bewirtschaften 27 Hektar Land in biozyklisch-veganer Anbauweise, der Hofkreislauf funktioniert also ganz ohne Tiere. Die ganze Familie ernährt sich vegetarisch oder vegan.

      Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und sich gegenseitig zu bekochen. Reihum lädt jede Frau die anderen zu einem Drei-Gänge-Menü ein, das die Geladenen kritisch, aber freundschaftlich bewerten, und am Ende wird eine Siegerin gekürt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021