• 25.06.2021
      19:30 Uhr
      Landfrauenküche Lena Zimmermann aus Schwaben | BR Fernsehen
       

      Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und sich gegenseitig zu bekochen. Reihum lädt jede Frau die anderen zu einem Drei-Gänge-Menü ein, das die Geladenen kritisch, aber freundschaftlich bewerten, und am Ende wird eine Siegerin gekürt.

      Freitag, 25.06.21
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und sich gegenseitig zu bekochen. Reihum lädt jede Frau die anderen zu einem Drei-Gänge-Menü ein, das die Geladenen kritisch, aber freundschaftlich bewerten, und am Ende wird eine Siegerin gekürt.

       

      In der 12. Staffel der erfolgreichen Sendereihe "Landfrauenküche" gibt es etwas Neues: Eine der Frauen kocht für die anderen Landfrauen ein komplett veganes Menü. Und wie schon im Vorjahr gab es auch in diesem Jahr das Kriterium: "Nose-to-Tail". D. h. die Frauen sollten für ihr Menü die Teile vom Tier verwenden, die gemeinhin als "nicht-edel" gelten. Eine weitere Herausforderung ist, dass zwei Landfrauen Vegetarierinnen sind. Sie durften nicht nur mit den Beilagen abgespeist werden, aber es sollte auch kein komplett anderes Menü für sie gekocht werden. Keine leichte Aufgabe, aber - wie sich herausstellte - machbar.

      Lena (25) absolvierte gerade eine Banklehre, als ihr Vater plötzlich starb. Die damals erst 18-jährige Schwäbin traf eine mutige Entscheidung: Sie übernahm den väterlichen Hof samt Metzgerei gemeinsam mit ihrem Freund Martin. Inzwischen sind die beiden verheiratet und haben ihren Schritt nie bereut. Gemeinsam sind sie für über 100 Kühe in Mutterkuhhaltung, 140 Schweine, 40 Hektar Landwirtschaft und die Hofmetzgerei verantwortlich.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.07.2021