• 28.10.2022
      22:45 Uhr
      Der Mann ohne Furcht Spielfilm USA 1956 | BR Fernsehen
       

      Hervorragender Western um Liebe, Hass und Eifersucht mit Glenn Ford als aufrechtem Cowboy in der Hauptrolle. Cowboy Jubal nimmt einen Job bei dem Rancher Shep an und ausgerechnet dessen Frau Mae macht ihm schöne Augen. Der gehässige Pinky, der selbst eine Affäre mit Mae hat, will dem Rancher weismachen, dass die beiden eine Affäre hätten. Die Katastrophe lässt sich nicht mehr abwenden ...

      Freitag, 28.10.22
      22:45 - 00:25 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

      Hervorragender Western um Liebe, Hass und Eifersucht mit Glenn Ford als aufrechtem Cowboy in der Hauptrolle. Cowboy Jubal nimmt einen Job bei dem Rancher Shep an und ausgerechnet dessen Frau Mae macht ihm schöne Augen. Der gehässige Pinky, der selbst eine Affäre mit Mae hat, will dem Rancher weismachen, dass die beiden eine Affäre hätten. Die Katastrophe lässt sich nicht mehr abwenden ...

       

      Stab und Besetzung

      Pinky Rod Steiger
      Shep Horgan Ernest Borgnine
      Jubal Troop Glenn Ford
      Reb Haislipp Charles Bronson
      Naomi Hoktor Felicia Farr
      Mae Horgan Valerie French
      Jubal Troop Glenn Ford
      Reb Haislipp Charles Bronson
      Shep Horgan Ernest Borgnine
      Pinky Rod Steiger
      Mae Horgan Valerie French
      Naomi Hoktor Felicia Farr
      Regie Delmer Daves

      Vereinigte Staaten von Amerika 1956

      Jubal Troop, ein vom Pech verfolgter Wander-Cowboy, der bei einem Blizzard in den Rocky Mountains sein Pferd und fast auch sein Leben verliert, bekommt von dem Rancher Shep Horgan einen Job angeboten.

      Sheps schöne, aber zutiefst gelangweilte Frau Mae hasst das Landleben, verachtet ihren Mann und hat ein Verhältnis mit dem verschlagenen Vormann Pinky, mit dem sie bereits Mordpläne geschmiedet hatte. Als sie auch ein Auge auf den attraktiven Neuankömmling wirft, weist der ihre Annäherungsversuche angewidert zurück.

      Jubal bewährt sich auf der Ranch und wird zum Vormann gemacht, was den ohnehin schon eifersüchtigen Pinky mit noch mehr Hass erfüllt. Um seinen Konkurrenten Jubal loszuwerden, stachelt Pinky seinerseits Sheps Eifersucht an und gibt ihm immer deutlicher zu verstehen, dass seine Frau Mae ihn mit Jubal betrügt.

      Als Shep glaubt, einen Beweis dafür zu haben, gerät er außer sich und bedroht Jubal mit einem Gewehr. In Notwehr muss Jubal seinen Freund und Gönner erschießen. Die Rechtslage ist klar, dennoch bleibt Jubal, um dem Zorn von Sheps Freunden zu entgehen, nur die Flucht. Er taucht bei einer religiösen Sekte unter, wird abermals wegen einer Frau mit Hass und Eifersucht konfrontiert und erneut verraten.

      Die Bevölkerung, bei der Shep Horgan immer beliebt war, will Jubal lynchen. Unterdessen versucht Pinky, mit Gewalt Mae zurückzugewinnen. Als sie sich wehrt, verletzt er sie schwer und will Jubal auch diese Tat in die Schuhe schieben. Doch bevor sie stirbt, kann die blutüberströmte Mae vor der Menge Jubals Unschuld bestätigen und damit Pinky seiner gerechten Strafe zuführen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 28.10.22
      22:45 - 00:25 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022