• 29.06.2021
      10:05 Uhr
      Unverpackt - Leben ohne Plastik tagesschau24
       

      Einkaufen ohne Plastikmüll - Drei junge Gründerinnen haben das verwirklicht und Frankfurts ersten Unverpacktladen mit integriertem Zero Waste-Café eröffnet. Ihr Ziel: unverpackt einkaufen so alltagstauglich und einfach wie möglich zu machen. Doch wie funktioniert das? Und mit welchen Tricks kann man selbst dazu beitragen, die Welt ein kleines bisschen nachhaltiger zu machen?

      Dienstag, 29.06.21
      10:05 - 10:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Einkaufen ohne Plastikmüll - Drei junge Gründerinnen haben das verwirklicht und Frankfurts ersten Unverpacktladen mit integriertem Zero Waste-Café eröffnet. Ihr Ziel: unverpackt einkaufen so alltagstauglich und einfach wie möglich zu machen. Doch wie funktioniert das? Und mit welchen Tricks kann man selbst dazu beitragen, die Welt ein kleines bisschen nachhaltiger zu machen?

       

      Christine Müller, Jenny Fuhrmann und Franziska Geese sind absolute Überzeugungstäterinnen: Sie wollten Frankfurt eine verpackungsfreie und nachhaltige Anlaufstelle ermöglichen und gründeten 2019 "gramm.genau". Damit waren sie Vorreiterinnen. Finanziert haben sie das Projekt über eine Crowdfunding-Kampagne. Neben einem Unverpacktladen mit integriertem "Zero Waste-Café" betreiben sie einen Onlineshop mit Lastenfahrrad-Lieferservice. Sie versorgen auch Unternehmen mit verpackungsfreien Snacks und geben Workshops, um interessierten Menschen nachhaltige Alltagstipps an die Hand zu geben.
      Die drei Gründerinnen kämpfen inzwischen nicht mehr nur für mehr Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Es haben weitere Unverpacktläden in Frankfurt eröffnet. Eine große Community ist entstanden, die ein gemeinsames Ziel verfolgt: müllfrei einkaufen - ohne Plastik!

      Ein Film von Miriam Kertsch

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021