• 24.03.2021
      00:00 Uhr
      phoenix runde Immer wieder Lockdown - Ist die dritte Welle noch zu brechen? | phoenix
       

      Was bedeuten die neuen Maßnahmen für den Osterurlaub? Wie gefährlich ist die aktuelle Corona-Welle? Wie lange geht das Hin und Her der Maßnahmen noch?
      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Gernot Marx, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin
      • Kerstin Münstermann, Rheinische Post
      • Göran Sell, Geschäftsführer Ostfriesische Inseln GmbH
      • Wolfgang Kreischer, Vorsitzender Hausärzteverband Berlin und Brandenburg

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24.03.21
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Was bedeuten die neuen Maßnahmen für den Osterurlaub? Wie gefährlich ist die aktuelle Corona-Welle? Wie lange geht das Hin und Her der Maßnahmen noch?
      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Gernot Marx, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin
      • Kerstin Münstermann, Rheinische Post
      • Göran Sell, Geschäftsführer Ostfriesische Inseln GmbH
      • Wolfgang Kreischer, Vorsitzender Hausärzteverband Berlin und Brandenburg

       

      Ernüchterung statt Aufbruch: Angesichts exponentiell steigender Zahlen sollen die Corona-Maßnahmen vielerorts wieder verschärft werden. Nur so könne man die "dritte Welle" noch im Griff behalten, so der mehrheitliche Tenor der politisch Verantwortlichen. Nachdem sich die Menschen schon auf Lockerungen eingestellt haben, treffen die Verschärfungen auf zunehmende Proteste.

      Was bedeuten die neuen Maßnahmen für den Osterurlaub? Wie gefährlich ist die aktuelle Corona-Welle? Wie lange geht das Hin und Her der Maßnahmen noch?

      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Gernot Marx, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin
      • Kerstin Münstermann, Rheinische Post
      • Göran Sell, Geschäftsführer Ostfriesische Inseln GmbH
      • Wolfgang Kreischer, Vorsitzender Hausärzteverband Berlin und Brandenburg

      Vier Gäste, vier Meinungen, engagiert im Austausch, respektvoll im Umgang: Die "phoenix runde" ist der Ort für aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Egal, ob es um Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Gesellschaft geht - die "phoenix runde" ist immer nah dran an der Lebenswirklichkeit. An drei Abenden in der Woche begrüßen abwechselnd die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur oder Akteure aus dem öffentlichen Leben, die ihren Standpunkt vertreten. Zuschauerinnen und Zuschauer der "phoenix runde" erleben engagierte Wortgefechte in angemessenem Ton und gewinnen neue Erkenntnisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.05.2021