• 10.04.2021
      17:00 Uhr
      Lüneburger Heide, da will ich hin! Moderation: Simin Sadeghi | SR Fernsehen
       

      Die Lüneburger Heide macht Laune - lila Laune. Jedes Jahr Ende August, wenn die Heide blüht, zieht es richtig viele Besucher*innen in die Region zwischen Hamburg und Hannover. Die müssen allerdings im Naturpark auf den Rad- und Wanderwegen bleiben.
      Für Moderatorin Simin Sadeghi geht es mitten in die geschützte Landschaft - zusammen mit Schäfer William Michell und seinen 430 Heidschnucken. Simin erfährt, was diese Schafrasse so besonders macht und warum es ohne die zotteligen Tiere die Lüneburger Heide gar nicht mehr gäbe.
      Mit einem Heide-Ranger wandert sie früh morgens auf den Wilseder Berg und zu dem Punkt, der sogar ...

      Samstag, 10.04.21
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Lüneburger Heide macht Laune - lila Laune. Jedes Jahr Ende August, wenn die Heide blüht, zieht es richtig viele Besucher*innen in die Region zwischen Hamburg und Hannover. Die müssen allerdings im Naturpark auf den Rad- und Wanderwegen bleiben.
      Für Moderatorin Simin Sadeghi geht es mitten in die geschützte Landschaft - zusammen mit Schäfer William Michell und seinen 430 Heidschnucken. Simin erfährt, was diese Schafrasse so besonders macht und warum es ohne die zotteligen Tiere die Lüneburger Heide gar nicht mehr gäbe.
      Mit einem Heide-Ranger wandert sie früh morgens auf den Wilseder Berg und zu dem Punkt, der sogar ...

       

      Stab und Besetzung

      Autor Matthias Braun und Martin Schindel
      Moderation Simin Sadeghi

      Die Lüneburger Heide macht Laune - lila Laune. Jedes Jahr Ende August, wenn die Heide blüht, zieht es richtig viele Besucher*innen in die Region zwischen Hamburg und Hannover. Die müssen allerdings im Naturpark auf den Rad- und Wanderwegen bleiben.

      Für Moderatorin Simin Sadeghi geht es mitten in die geschützte Landschaft - zusammen mit Schäfer William Michell und seinen 430 Heidschnucken. Simin erfährt, was diese Schafrasse so besonders macht und warum es ohne die zotteligen Tiere die Lüneburger Heide gar nicht mehr gäbe.
      Mit einem Heide-Ranger wandert sie früh morgens auf den Wilseder Berg und zu dem Punkt, der sogar Instagrammer*innen begeistert. Wer mehr will, kann den riesigen Naturpark auch in 13 Etappen durchwandern. Der "Heidschnuckenweg" führt über 223 Kilometer von Hamburgs Süden bis nach Celle.

      Norddeutsche Natur pur - mit mehr als einem Hauch Exotik. In der Heide versteckt sich Europas größte Ginseng-Farm. Eine Wurzel, die auch Simin begeistert. Und wer rechnet schon damit, dass vor der Ferienunterkunft Giraffen vorbeispazieren? Mit diesen und anderen Tieren geht Simin Sadeghi im Serengeti Park Hodenhagen auf Tuchfühlung.

      Asien? Afrika? In der der neuesten Heide-Attraktion geht es einmal um die ganze Welt. Höchste Eisenbahn also, den Modellbauwelten in Bispingen einen Besuch abzustatten. Denn die Modelleisenbahnanlage hat mit ihren 20 Kilometern Schienen prompt einen Weltrekord aufgestellt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.05.2021