• 08.10.2022
      02:40 Uhr
      Formentera - Insel-Paradies im Mittelmeer hr-fernsehen
       

      Kristallklar und türkisblau - schöner kann Wasser nicht sein, endlose weiße Strände, Wander- und Radwege in Hülle und Fülle, Leuchttürme und Mühlen, Pinien und Rosmarin sattgrün und duftend. Wo bitte gibt es denn noch so etwas auf der Welt? Auf Formentera!

      Nacht von Freitag auf Samstag, 08.10.22
      02:40 - 03:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 02:50

      Kristallklar und türkisblau - schöner kann Wasser nicht sein, endlose weiße Strände, Wander- und Radwege in Hülle und Fülle, Leuchttürme und Mühlen, Pinien und Rosmarin sattgrün und duftend. Wo bitte gibt es denn noch so etwas auf der Welt? Auf Formentera!

       

      Kristallklar und türkisblau - schöner kann Wasser nicht sein, endlose weiße Strände, Wander- und Radwege in Hülle und Fülle, Leuchttürme und Mühlen, Pinien und Rosmarin sattgrün und duftend. Wo bitte gibt es denn noch so etwas auf der Welt? Auf Formentera! Der zweitkleinsten Balearen-Insel, die nicht umsonst die „europäische Karibik“ genannt wird. Ein echtes Mini-Paradies, gerade mal 19 Kilometer lang und an der schmalsten Stelle 1,5 Kilometer breit. Zwischen Ibiza und Formentera wächst eine der größten Posidonia- Seegraswiesen der Welt. Sie ist acht Kilometer lang, rund 100.000 Jahre alt und UNESCO-Welterbe. Diese grüne Lunge des Mittelmeers ist verantwortlich für das außergewöhnlich klare Wasser. Formentera hat den Schutz dieses besonderen ökologischen Lebensraums höchste Priorität eingeräumt. Filmautorin Natascha Rhein geht mit Ivan, dem Seegras-Schützer von Formentera, auf Posidonia-Kontrolltour, lässt sich von Sven, dem Chef des legendären „Pirata Bus“ den vielleicht weltbesten Mojito mixen, besucht die hessische Auswanderin Ina, die vor 40 Jahren nach Formentera kam, um am Strand selbstgenähte Hosen zu verkaufen und die die Insel auch nach der Hippiezeit nicht mehr verlassen wollte, lässt sich von Joel aus Argentinien den für ihn schönsten Platz der Insel ertauchen, lernt Ele und Natalia kennen, die eine feministische Künstlerin, die andere genderqueere Extrem-Kletterin. Formentera - so klein, aber umso fortschrittlicher in Sachen Offenheit, Diversität und Natur!

      Film von Natascha Rhein

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022