• 22.09.2022
      04:30 Uhr
      Planet Wissen: Von Mozart bis Metal - Die Macht der Musik Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms | ARD alpha
       

      Ein Lied kann uns zum Träumen oder zum Weinen bringen, ein anderes treibt uns beim Sport zu Höchstleistungen an. Musik beruhigt uns, macht uns glücklich. Nur eines macht Musik nie - sie lässt uns niemals kalt.
      Seit vielen Jahren untersucht der Musikpsychologe Prof. Dr. Günther Rötter, mit welchen Emotionen das Musikhören verknüpft ist. Aber der Musikrausch im Gehirn ist nicht bei jedem gleich: Heavy Metal-Fans können bei verzerrten Gitarren und Gebrüll nachweislich entspannen. Prof. Dr. Florian Heesch, Professor für Popularmusik an der Universität Siegen widmet sich den Metal-Klängen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.09.22
      04:30 - 05:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Ein Lied kann uns zum Träumen oder zum Weinen bringen, ein anderes treibt uns beim Sport zu Höchstleistungen an. Musik beruhigt uns, macht uns glücklich. Nur eines macht Musik nie - sie lässt uns niemals kalt.
      Seit vielen Jahren untersucht der Musikpsychologe Prof. Dr. Günther Rötter, mit welchen Emotionen das Musikhören verknüpft ist. Aber der Musikrausch im Gehirn ist nicht bei jedem gleich: Heavy Metal-Fans können bei verzerrten Gitarren und Gebrüll nachweislich entspannen. Prof. Dr. Florian Heesch, Professor für Popularmusik an der Universität Siegen widmet sich den Metal-Klängen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Birgit Klaus
      Dennis Wilms

      Ein Lied kann uns zum Träumen oder zum Weinen bringen, ein anderes treibt uns beim Sport zu Höchstleistungen an. Musik beruhigt uns, macht uns glücklich. Nur eines macht Musik nie - sie lässt uns niemals kalt.

      Seit vielen Jahren untersucht der Musikpsychologe Prof. Dr. Günther Rötter, mit welchen Emotionen das Musikhören verknüpft ist. Aber der Musikrausch im Gehirn ist nicht bei jedem gleich: Heavy Metal-Fans können bei verzerrten Gitarren und Gebrüll nachweislich entspannen - unvorstellbar für einen Jazz-Liebhaber.

      Prof. Dr. Florian Heesch, Professor für Popularmusik an der Universität Siegen widmet sich den Metal-Klängen, die sich vom Nischensound zum rasant wachsenden, internationalen Forschungsfeld und Studienfach entwickelt haben. Es muss nicht immer Mozart sein, auch wenn seinen Klängen lange nachgesagt wurde, schlau zu machen.

      Zu Gast im Studio:

      • Univ.-Prof. Dr. Florian Heesch (Musikwissenschaftler)
      • Univ.-Prof. Dr. Günther Rötter (Musikpsychologe)

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022