• 21.08.2022
      22:50 Uhr
      NDR Talk Show Moderation: Bettina Tietjen und Michel Abdollahi | SR Fernsehen
       

      Bettina Tietjen und Michel Abdollahi begrüßen in der NDR Talk Show aus Hamburg folgende Talkgäste:

      • Mike Krüger, Entertainer
      • Linda Zervakis, Moderatorin und Autorin
      • Petra Kleinert, Schauspielerin
      • Heinz Strunk, Schriftsteller, Musiker und Schauspieler
      • Lisa Batiashvili, Violinistin
      • Alpha Dia, Model

      Sonntag, 21.08.22
      22:50 - 00:50 Uhr (120 Min.)
      120 Min.

      Bettina Tietjen und Michel Abdollahi begrüßen in der NDR Talk Show aus Hamburg folgende Talkgäste:

      • Mike Krüger, Entertainer
      • Linda Zervakis, Moderatorin und Autorin
      • Petra Kleinert, Schauspielerin
      • Heinz Strunk, Schriftsteller, Musiker und Schauspieler
      • Lisa Batiashvili, Violinistin
      • Alpha Dia, Model

       

      Talkgäste in der NDR Talk Show aus Hamburg:

      • Mike Krüger, Entertainer

      Er hatte schon früh ein gutes Näschen für Pointen und Gags. Obwohl Mike Krüger Betonbauer gelernt hat, Architekt werden wollte und sogar am Hamburger Elbtunnel mitgebaut hat, entschied er sich für die Laufbahn als Komiker und Sänger. 1975 wurde er zum erfolgreichen "Blödelbarden" mit seinen Superhits: "Mein Gott Walther" oder dem berühmten "Der Nippel", den man "durch die Lasche zieh ́n" muss und der bis heute auf keiner großen 1980er-Jahre-Party fehlen darf. Mike Krüger war und ist in vielen TV-Produktionen engagiert, u.a. war er im Team der Erfolgssendung "7 Tage – 7 Köpfe". Zum Kult wurde er zusammen mit Thomas Gottschalk durch die Kino- Blödel-Filmreihe "Die Supernasen". Diese feiert in diesem Jahr 40. Jubiläum und wird bei RTL mit einer großen Show gewürdigt. Super Nase, super lustig, Super-Mike!

      • Linda Zervakis, Moderatorin und Autorin

      Was tun, wenn man in eine Kochshow eingeladen wird und nicht kochen kann? Linda Zervakis hat sich Tipps bei ihrer Mutter und von Freundinnen geholt und kann sich seitdem vor Einladungen in Kochsendungen kaum retten. Eigentlich müsste ihr Geschmackssinn gut geschult sein, denn sie ist zwischen Gummibärchen und Schokoriegeln im Kiosk ihrer Eltern in Hamburg-Harburg aufgewachsen. Oft reist sie in die Heimat der Familie nach Griechenland, trinkt ab und zu Ouzo und findet griechischen Wein unterschätzt. Acht Jahre lang präsentiert sie die Hauptausgabe der tagesschau in der ARD, 2021 wechselte sie zum Privatsender Pro7 und köchelt dort ein neues Süppchen. Sie führt, u.a. zusammen mit Kollege Matthias Opdenhövel, durch ihre gemeinsame Infotainmentshow. Linda Zervakis hat schon zwei Bestseller über ihre Familiengeschichte geschrieben, nun folgt ein Kochbuch mit dem Titel "Wenn ich das kann, kannst du das auch". Was Linda Zervakis noch so alles kann, erzählt sie in der "NDR Talk Show".

      • Petra Kleinert, Schauspielerin

      Von der Keramikfacharbeiterin zum Kinostar: Das ist der ungewöhnliche Weg von Petra Kleinert. Mit 20 Jahren tauschte sie kurzentschlossen Fließband gegen Theaterbühne, inzwischen gehört die 55-Jährige zu den meistbeschäftigten Schauspielerinnen des Landes. Ihr Markenzeichen sind zupackende, komische und immer auch tiefgründige Rollen. Sie ist Teil der ZDF-Krimireihe "Soko Leipzig", spielt in "Polizeiruf 110" und dem "Tatort". Über ihre aktuelle Rolle als Verschwörungstheoretikerin in der Kinokomödie "Die Känguru- Verschwörung" und die große Liebe zum Schauspielkollegen Reinhold Kammerer spricht die Thüringerin in der "NDR Talk Show".

      • Heinz Strunk, Schriftsteller, Musiker und Schauspieler

      Der Meister hat wieder einmal ein Meisterwerk vorgelegt. Der jüngste Bestseller des Wortvirtuosen Heinz Strunk "Ein Sommer in Niendorf" wird schon als norddeutsche Version von Thomas Manns "Der Tod in Venedig" gefeiert. Es geht, wie so häufig bei Strunk, um menschliche Abgründe, Scheitern und jede Menge Alkohol, angereichert mit genialem Wortwitz. Es ist der elfte Roman des gerade 60-jährigen Hamburgers, der mit "Fleisch ist mein Gemüse" und "Der goldene Handschuh" Kultbücher schrieb. Er ist aber nicht nur als Autor, sondern auch als Regisseur, Schauspieler und Musiker tätig. Mit "Breit in 100 Sekunden" hat er jetzt einen alternativen Ballermann-Hit zu "Layla" vorgelegt, der direkt ins Ohr und auf die Lachmuskulatur geht. In der "NDR Talk Show" wird Heinz Strunk die vielen Facetten des Ostseebades Niendorf zum Strahlen und seinen neuen Strandschlager zum Klingen bringen.

      • Lisa Batiashvili, Violinistin

      Wer es zu Weltruhm in der Klassik bringen will, muss früh anfangen. Die Violinistin Lisa Batiashvili hat mit zwei Jahren begonnen, Geige zu spielen und stand mit vier Jahren erstmals auf der Bühne. Ihre Mutter ist Pianistin, ihr Vater Geiger, er unterrichtete sie bis zu ihrem zwölften Lebensjahr. Dann verließ die Familie die Heimat Georgien und Lisa studierte als Zwölfjährige Violi

      ne an der Musikhochschule in Hamburg. Heute reißen sich namhafte Orchester darum, mit ihr zu spielen. Sie ist eine der Stimmen in der Klassikwelt, die sich politisch gegen Putin positioniert und ihre Solidarität mit der Ukraine artikuliert. In der "NDR Talk Show" erzählt sie von ihrer Kindheit in Georgien und ihrer Sicht auf die Weltpolitik heute.

      • Alpha Dia, Model

      Er gilt aktuell als erfolgreichstes Male-Model Deutschlands: Alpha Dia. Geboren wurde er im Senegal, mit elf Jahren kam er nach Hamburg. Hier arbeitete er nach dem Wirtschaftsfachabitur als Barkeeper in einem Club auf der Reeperbahn. Als er dort 2015 von einem Fotografen entdeckt wurde, änderte sich sein Leben schlagartig: Zwei Monate später saß der damals 23-Jährige im Flugzeug nach Mailand, lief dort für Prada und modelt seither für Topmarken wie Versace und Boss. Wie das Modelgeschäft hinter den Kulissen aussieht und warum er dem Senegal stets verbunden bleiben will, das erzählt der inzwischen 30-jährige Alpha Dia in der "NDR Talk Show".

      Mal amüsant, mal streithaft, mal nachdenklich. Immer lebendig und im besten Sinne des Wortes interessant. Eine Institution unter Deutschlands Talkshows, ein Klassiker eben. Seit 30 Jahren das Unterhaltungs-Flaggschiff des NDR Fernsehens.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 21.08.22
      22:50 - 00:50 Uhr (120 Min.)
      120 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022