• 01.11.2021
      08:50 Uhr
      In aller Freundschaft (227) Lass uns Freunde bleiben | MDR FERNSEHEN
       

      Kathrin Globisch hat sich wieder verliebt - in den gut aussehenden Holger Wenner, den Klassenlehrer von Lukas. Aber sie hat ein ungutes Gefühl. Ständig sieht sie Parallelen zu ihrer großen Liebe Florian, den sie vor nicht allzu langer Zeit auf tragische Weise verloren hat. Als Holger nach einem Unfall in die Sachsenklinik eingeliefert wird, gerät Kathrin in Panik. Ihre Freunde Achim und Roland beruhigen sie. Holger hat sich ein Bein gebrochen - und das heilt mit Sicherheit wieder.

      Montag, 01.11.21
      08:50 - 09:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Kathrin Globisch hat sich wieder verliebt - in den gut aussehenden Holger Wenner, den Klassenlehrer von Lukas. Aber sie hat ein ungutes Gefühl. Ständig sieht sie Parallelen zu ihrer großen Liebe Florian, den sie vor nicht allzu langer Zeit auf tragische Weise verloren hat. Als Holger nach einem Unfall in die Sachsenklinik eingeliefert wird, gerät Kathrin in Panik. Ihre Freunde Achim und Roland beruhigen sie. Holger hat sich ein Bein gebrochen - und das heilt mit Sicherheit wieder.

       

      Stab und Besetzung

      Prof. Günter Keller Gert Gütschow
      Holger Wenner Falk-Willy Wild
      Angela Bauer Monika Guhtmann
      Lukas Globisch Jan Draeger
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Achim Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Pfleger Vladi Stephen Dürr
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Regie Peter Wekwerth
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Wolfram Beyer
      Buch Achim Scholz

      Kathrin Globisch hat sich wieder verliebt - in den gut aussehenden Holger Wenner, den Klassenlehrer von Lukas. Aber sie hat ein ungutes Gefühl. Ständig sieht sie Parallelen zu ihrer großen Liebe Florian, den sie vor nicht allzu langer Zeit auf tragische Weise verloren hat. Als Holger nach einem Unfall in die Sachsenklinik eingeliefert wird, gerät Kathrin in Panik. Ihre Freunde Achim und Roland beruhigen sie. Holger hat sich ein Bein gebrochen - und das heilt mit Sicherheit wieder.

      Doch dann erfährt Kathrin bei einer Routineuntersuchung, dass Holger vor drei Jahren schon einmal einen Tumor hatte. Was ist, wenn der nicht ausgeheilt ist, wenn der Tumor gestreut hat? Ihre Vorahnungen scheinen sich zu bestätigen und Kathrin geht auf Abstand zu Holger. Sie will nicht noch einmal einen geliebten Menschen sterben sehen! Das ist nicht nur für Holger schwer zu verkraften. Auch Lukas, der seinen Klassenlehrer sehr mag, macht seiner Mutter Vorwürfe, dass sie Holger ausgerechnet jetzt fallen lässt. Kathrin findet die Vorwürfe ungerecht und stellt Holger zur Rede. Nun erfährt sie, dass er schon einmal von einer Frau verlassen wurde, weil er an Krebs erkrankt war. Auch Holger kann Kathrin immer besser verstehen, als sie ihm von Florians Ende erzählt. Ausgerechnet im Moment größter Nähe wird Kathrins Angst zur traurigen Realität. Holger ist erneut vom Krebs befallen.

      Professor Simoni und sein Freund Professor Keller verbringen ein Wochenende in Simonis neuem Ferienhaus. Keller will sich bei dieser Gelegenheit Rat von Simoni holen: Soll er seine Klinik verkaufen und sich endgültig zur Ruhe setzen? Er fühlt sich alt und verbraucht. Doch Angela Bauer, eine junge, attraktive Weinhändlerin, taucht im Hause auf und lässt ihn schnell seine Altersdepression vergessen. Auch Simoni ist bei der gemeinsamen Weinverkostung vom Charme Angelas beeindruckt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2021