• 14.09.2022
      06:25 Uhr
      Sturm der Liebe (651) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Gregor konfrontiert Jana mit dem „Gerücht“, das er von Samia gehört hat, und muss erfahren, dass Jana tatsächlich unfruchtbar ist. Voller Trauer versuchen die beiden, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Während Jana Samia daraufhin vorwirft, sich absichtlich eingemischt zu haben, bittet Gregor Samia, sich endgültig von ihnen fernzuhalten.

      André ärgert sich, dass ihm Werner bei Dr. Schmidt zuvorgekommen ist, und versucht, sich selbst in den Vordergrund zu rücken. Schmidt bemerkt die Uneinigkeit der Brüder und wird zunehmend misstrauisch. Da springt Werner über seinen Schatten und macht André einen Vorschlag.

      Mittwoch, 14.09.22
      06:25 - 07:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Gregor konfrontiert Jana mit dem „Gerücht“, das er von Samia gehört hat, und muss erfahren, dass Jana tatsächlich unfruchtbar ist. Voller Trauer versuchen die beiden, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Während Jana Samia daraufhin vorwirft, sich absichtlich eingemischt zu haben, bittet Gregor Samia, sich endgültig von ihnen fernzuhalten.

      André ärgert sich, dass ihm Werner bei Dr. Schmidt zuvorgekommen ist, und versucht, sich selbst in den Vordergrund zu rücken. Schmidt bemerkt die Uneinigkeit der Brüder und wird zunehmend misstrauisch. Da springt Werner über seinen Schatten und macht André einen Vorschlag.

       

      Stab und Besetzung

      Samia Gruber Dominique Siassia
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Simon Konopka René Oltmanns
      Jana Schneider Jessica Boehrs
      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Rosi Zwick Veronika-Marie von Quast
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Dr. Hartmut Schmidt Hans-Jürgen Stockerl
      Fiona Marquardt Caroline Beil
      André Konopka Joachim Lätsch
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Regie Siegi Jonas
      Gunter Friedrich
      Buch Claudia Köhler

      Gregor konfrontiert Jana mit dem „Gerücht“, das er von Samia gehört hat, und muss erfahren, dass Jana tatsächlich unfruchtbar ist. Voller Trauer versuchen die beiden, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Während Jana Samia daraufhin vorwirft, sich absichtlich eingemischt zu haben, bittet Gregor Samia, sich endgültig von ihnen fernzuhalten.

      André ärgert sich, dass ihm Werner bei Dr. Schmidt zuvorgekommen ist, und versucht, sich selbst in den Vordergrund zu rücken. Schmidt bemerkt die Uneinigkeit der Brüder und wird zunehmend misstrauisch. Da springt Werner über seinen Schatten und macht André einen Vorschlag.

      Hildegard hält Alfons' Verdacht Pachmeyer gegenüber für abstrus, doch Alfons ist sich sicher, dass der Bürgermeister den Spielschein eingesackt haben muss. Er verlangt von Pachmeyer, seine Taschen zu leeren, doch in letzter Sekunde kann Pachmeyer die Lotteriequittung in Emmas Putzwagen verstecken. Die findet das mittlerweile unleserliche Stück Papier schließlich an unvermuteter Stelle …

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022