• 18.08.2022
      06:30 Uhr
      Sturm der Liebe (636) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Philipp bedroht Jana mit seiner Waffe und gesteht, dass er ihren Bruder getötet hat. Währenddessen machen sich Samia und Gregor nach Janas Hilferuf große Sorgen und beginnen, nach ihr zu suchen. Doch Jana kann sich schließlich selbst retten. Samia und Gregor verbringen daraufhin erleichtert einen schönen Nachmittag.
      Werner schafft es nicht, Charlotte seinen Bruder madigzumachen. Die genießt stattdessen Andrés Anwesenheit.
      Alfons fragt sich misstrauisch, was denn zwischen Hildegard und dem Baron von Sell war, dass dieser sie im Testament bedacht hat. Dennoch zeigt er sich bereit, mit Hildegard zur Testamentseröffnung zu gehen.

      Donnerstag, 18.08.22
      06:30 - 07:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Philipp bedroht Jana mit seiner Waffe und gesteht, dass er ihren Bruder getötet hat. Währenddessen machen sich Samia und Gregor nach Janas Hilferuf große Sorgen und beginnen, nach ihr zu suchen. Doch Jana kann sich schließlich selbst retten. Samia und Gregor verbringen daraufhin erleichtert einen schönen Nachmittag.
      Werner schafft es nicht, Charlotte seinen Bruder madigzumachen. Die genießt stattdessen Andrés Anwesenheit.
      Alfons fragt sich misstrauisch, was denn zwischen Hildegard und dem Baron von Sell war, dass dieser sie im Testament bedacht hat. Dennoch zeigt er sich bereit, mit Hildegard zur Testamentseröffnung zu gehen.

       

      Stab und Besetzung

      Samia Gruber Dominique Siassia
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Simon Konopka René Oltmanns
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Jana Schneider Jessica Boehrs
      Fiona Marquardt Caroline Beil
      André Konopka Joachim Lätsch
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Philipp Kronleitner Nils Brunkhorst
      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Regie Siegi Jonas
      Dietmar Gassner
      Buch Christa Reeh

      Philipp bedroht Jana mit seiner Waffe und gesteht, dass er ihren Bruder getötet hat. Währenddessen machen sich Samia und Gregor nach Janas Hilferuf große Sorgen und beginnen, nach ihr zu suchen. Doch Jana kann sich schließlich selbst retten. Samia und Gregor verbringen daraufhin erleichtert einen schönen Nachmittag. Simon spürt, dass Samias Gefühle für ihn nicht ausreichen - und er muss auch noch mit ansehen, wie Gregor etwas völlig Unerwartetes macht

      Werner schafft es nicht, Charlotte seinen Bruder madigzumachen. Die genießt stattdessen Andrés Anwesenheit. Doch auch Fiona wird von André mit einer Liebesnacht für die Qualen der Eifersucht entschädigt.

      Alfons fragt sich misstrauisch, was denn zwischen Hildegard und dem Baron von Sell war, dass dieser sie im Testament bedacht hat. Dennoch zeigt er sich bereit, mit Hildegard zur Testamentseröffnung zu gehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.10.2022