• 02.09.2022
      08:55 Uhr
      In aller Freundschaft (103) Einsame Herzen | MDR FERNSEHEN
       

      Dr. Barrach hat sich entschieden, die Sachsenklinik zu verlassen. Er hat ein Angebot angenommen, in einer Dresdner Herzklinik als Chefarzt einzusteigen. Da wird der fünfjährige Tim Schwarz mit Verdacht auf medikamentöse Vergiftung eingeliefert. Seine Mutter, Sonja Schwarz, gibt an, sie wisse nicht, was ihr Sohn zu sich genommen hat. Dr. Kreutzer glaubt ihr nicht, doch Barrach nimmt sie in Schutz. Tims Nieren sind so stark angegriffen, dass er sofort an die Dialyse muss.

      Freitag, 02.09.22
      08:55 - 09:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Dr. Barrach hat sich entschieden, die Sachsenklinik zu verlassen. Er hat ein Angebot angenommen, in einer Dresdner Herzklinik als Chefarzt einzusteigen. Da wird der fünfjährige Tim Schwarz mit Verdacht auf medikamentöse Vergiftung eingeliefert. Seine Mutter, Sonja Schwarz, gibt an, sie wisse nicht, was ihr Sohn zu sich genommen hat. Dr. Kreutzer glaubt ihr nicht, doch Barrach nimmt sie in Schutz. Tims Nieren sind so stark angegriffen, dass er sofort an die Dialyse muss.

       

      Stab und Besetzung

      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Achim Kreutzer Holger Daemgen
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Sonja Schwarz Ina Bleiweiß
      Tim Schwarz Tim Hahn
      Hartmut Grosch Jürgen F. Schmid
      Dr. Barrach Axel Wandtke
      Regie Celino Bleiweiß
      Musik Paul Vincent Gunia
      Kamera Jürgen Heimlich
      Buch Uwe Saeger
      Torsten Lenkeit

      Dr. Barrach hat sich entschieden, die Sachsenklinik zu verlassen. Er hat ein Angebot angenommen, in einer Dresdner Herzklinik als Chefarzt einzusteigen. Da wird der fünfjährige Tim Schwarz mit Verdacht auf medikamentöse Vergiftung eingeliefert. Seine Mutter, Sonja Schwarz, ist völlig aufgelöst. Sie gibt an, dass sie nicht wüsste, was ihr Sohn zu sich nahm. Dr. Kreutzer glaubt ihr nicht, doch Barrach nimmt sie in Schutz. Tims Nieren sind so stark angegriffen, dass er sofort an die Dialyse muss.

      Barrach erkennt, dass Sonja tablettensüchtig ist und unter starken Depressionen leidet. Er lernt ihren gefühlskalten Freund kennen, von dem sich Sonja schließlich trennt. Sie bekennt, dass sie nur seinetwegen Tim mit Tabletten ruhig gestellt hat. Barrach und Sonja verlieben sich ineinander. Er geht nach Dresden, um seine neue Chefarztstelle anzutreten. Sie nimmt sich eine eigene Wohnung in Leipzig und sucht sich einen Job. Prof. Simoni unternimmt unter diesen Umständen keine rechtlichen Schritte, um den Neuanfang nicht zu behindern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022