• 20.07.2022
      23:00 Uhr
      Schneller als die Angst (6/6) Freiheit | MDR FERNSEHEN
       

      Sunny Becker findet heraus, wer auf perfide Art ihr Leben zerstören möchte und warum dieser auf beängstigende Weise ihre Gedanken kennt. Mit dem Fall des Sexualstraftäters und Mörder Haffner hat die Zielfahnderin nach ihrer Suspendierung nichts mehr zu tun. Ihre Kollegen versuchen, mit allen Mitteln aus dem Festgenommenen herauszubekommen, wo er seinen Sohn Marcel als Geisel festhält. Haffner lässt sich weder von den eindringlichen Bitten seiner Mutter Marianne noch den konfrontativen Verhörmethoden des LKA-Ermittlers Wächter beeindrucken. Er beharrt darauf, nur mit Sunny zu sprechen.

      Mittwoch, 20.07.22
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sunny Becker findet heraus, wer auf perfide Art ihr Leben zerstören möchte und warum dieser auf beängstigende Weise ihre Gedanken kennt. Mit dem Fall des Sexualstraftäters und Mörder Haffner hat die Zielfahnderin nach ihrer Suspendierung nichts mehr zu tun. Ihre Kollegen versuchen, mit allen Mitteln aus dem Festgenommenen herauszubekommen, wo er seinen Sohn Marcel als Geisel festhält. Haffner lässt sich weder von den eindringlichen Bitten seiner Mutter Marianne noch den konfrontativen Verhörmethoden des LKA-Ermittlers Wächter beeindrucken. Er beharrt darauf, nur mit Sunny zu sprechen.

       

      Stab und Besetzung

      Ralf Keller Thomas Loibl
      Julia Keller Stephanie Japp
      André Haffner Felix Klare
      Alex Reuter Golo Euler
      Marianne Hartmann Hildegard Schroedter
      Marcel Bakhtiari David Ali Rashed
      Johanna Delling Lisa Hrdina
      Jakub Kasakow "Kuba" Oleg Tikhomirov
      Nora Belling Sarah Bauerett
      Torsten Wächter Andreas Döhler
      Markus Fechner Christoph Letkowski
      Barbara Zellmann Carina Wiese
      Sonja Becker "Sunny" Friederike Becht
      Regie Florian Baxmeyer
      Kamera Marcus Kanter
      Buch Thomas Wilke
      Klaus Arriens
      Musik Michael Kadelbach

      Sunny Becker (Friederike Becht) findet heraus, wer auf perfide Art ihr Leben zerstören möchte und warum dieser auf beängstigende Weise ihre Gedanken kennt. Mit dem Fall des Sexualstraftäters und Mörder Haffner (Felix Klare) hat die Zielfahnderin nach ihrer Suspendierung nichts mehr zu tun. Ihre Kollegen versuchen, mit allen Mitteln aus dem Festgenommenen herauszubekommen, wo er seinen Sohn Marcel (David Ali Rashed) als Geisel festhält.

      Haffner lässt sich weder von den eindringlichen Bitten seiner Mutter Marianne (Hildegard Schroedter) noch den konfrontativen Verhörmethoden des LKA-Ermittlers Wächter (Andreas Döhler) beeindrucken. Er beharrt darauf, nur mit Sunny zu sprechen. LKA-Abteilungsleiter Ralf (Thomas Loibl) bleibt unter dem Zeitdruck keine andere Wahl, als die Ermittlerin zurückzuholen. Sie fühlt sich stark genug für das Psychospiel mit dem hochintelligenten Manipulator und lässt sich sogar auf einen gefährlichen Einsatz ein, bei dem sie sich auf ihren mutmaßlichen Gegenspieler verlassen muss. Als das LKA-Einsatzteam an dem Ort ankommt, an dem Haffner den Jungen eingeschlossen hat, geraten Sunny und ihre Kollegen in eine Falle.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022