• 21.12.2022
      23:30 Uhr
      Retoure (4) Hinter den Kulissen | NDR Fernsehen
       

      Weit, ganz weit draussen in der Mecklenburgischen Wildnis der Gewerbeflächen rund um Schwerin tönt es sonor "und biddä!". Wieder und wieder bittet Regisseur Torsten Wacker sein Ensemble zum Spiel: Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues sind die Hauptdarsteller der schräggelegten Komödie mit dem schlichten Titel "Retoure". Um eben die geht es hier in den riesigen Gewerbehallen auf die selbst Amazon schon ein Auge geworfen hat.

      Mittwoch, 21.12.22
      23:30 - 23:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Weit, ganz weit draussen in der Mecklenburgischen Wildnis der Gewerbeflächen rund um Schwerin tönt es sonor "und biddä!". Wieder und wieder bittet Regisseur Torsten Wacker sein Ensemble zum Spiel: Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues sind die Hauptdarsteller der schräggelegten Komödie mit dem schlichten Titel "Retoure". Um eben die geht es hier in den riesigen Gewerbehallen auf die selbst Amazon schon ein Auge geworfen hat.

       

      Stab und Besetzung

      Susanne Krombholz Stefanie Stappenbeck
      Oliver Drittenpreiss Wanja Mues
      Agniezka Oleksiak (Aggi) Iza Gwizdak
      Yvonne Breuer Birgit Berthold
      Micha Ambrosch Tom Keune
      Ahn Chow Mai-Phuong Kollath
      Nelly Fränze A. Thiemann
      Ronny Knusper Vincent Krüger
      Regie Jan Peter Gehrckens
      Drehbuch Jan Peter Gehrckens

      Weit, ganz weit draussen in der Mecklenburgischen Wildnis der Gewerbeflächen rund um Schwerin tönt es sonor "und biddä!". Wieder und wieder bittet Regisseur Torsten Wacker sein Ensemble zum Spiel: Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues sind die Hauptdarsteller der schräggelegten Komödie mit dem schlichten Titel "Retoure". Um eben die geht es hier in den riesigen Gewerbehallen auf die selbst Amazon schon ein Auge geworfen hat.

      Höchst authentisches Surrounding für die angeknackste Liebesgeschichte zwischen Ost und West, zwischen kapitalistischem Eifer und sozialistischem Laissez-faire um den Umgang mit dem, was eifrige Besteller in rauen Mengen an ihre Onlinehändler zurücksenden. Dass längst nicht alles geschreddert werden muss, was abgeschrieben wurde, weiß Susanne (Stefanie Stappenbeck). Und dass irgendetwas hier ganz anders läuft als seine merkantilen Fantasien ihm vorgaukeln, ahnt Oliver mit dem vielsagenden Nachnamen Drittenpreiß (Wanja Mues).

      Im heißen Sommer 2022 hat das Team die ersten drei Folgen dieser Weihnachtsgabe ohne Rücksendeschein gedreht, höchst liebevolle Kleinarbeit um Nenn- und Mehrwert, Soll und Haben, Sein oder Nichtsein. Hohes Drehpensum und noch höheres Engagement zeichnen das Ergebnis aus, dessen Entstehung das Making-of zeigt: Wie gefährlich ist Wildpony Barcadi tatsächlich? Und wo finden sich die Grenzen der Macht für Olivers sorgende Mutter? Wie dreht man einen Seitensprung in größter räumlicher Enge? Und wie schreddert man eigentlich einen Vorgesetzten, ohne allzu viele Spuren zu hinterlassen? Ganz nah dran am Set und den Darstellenden des skurrilen Werkes: "und biddä!"

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.12.22
      23:30 - 23:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.02.2023