• 09.07.2022
      14:45 Uhr
      Heimatküche - Kulinarische Schätze vom Bodensee NDR Fernsehen
       

      Diesmal geht es zu Linda Kelly. Im Südwesten Deutschlands lebt sie mit ihrer Familie auf einem Dreigenerationenhof in Herdwangen-Schönach in der Nähe des Bodensees. Auf ihrem Hof Kelly hat sie Süßlupinen für sich entdeckt, eine regionale Hülsenfrucht, die als Lebensmittel lange unbeachtet blieb. Auf den Tellern der anderen Landfrauen landen vielfältige vegetarische Gerichte mit Lupinen: knuspriges Lupinen-Eiweißbrot und Lupinen-Hummus als Vorspeise. Zum Hauptgang dreierlei Lupinen-Dinkelnudeln mit Käse-Kräuter-Soße und als Dessert Lupinenkaffee-Mousse.

      Samstag, 09.07.22
      14:45 - 15:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Diesmal geht es zu Linda Kelly. Im Südwesten Deutschlands lebt sie mit ihrer Familie auf einem Dreigenerationenhof in Herdwangen-Schönach in der Nähe des Bodensees. Auf ihrem Hof Kelly hat sie Süßlupinen für sich entdeckt, eine regionale Hülsenfrucht, die als Lebensmittel lange unbeachtet blieb. Auf den Tellern der anderen Landfrauen landen vielfältige vegetarische Gerichte mit Lupinen: knuspriges Lupinen-Eiweißbrot und Lupinen-Hummus als Vorspeise. Zum Hauptgang dreierlei Lupinen-Dinkelnudeln mit Käse-Kräuter-Soße und als Dessert Lupinenkaffee-Mousse.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Tim Carlberg
      Redaktion Moritz Sander

      Diesmal geht es zu Linda Kelly. Im Südwesten Deutschlands lebt sie mit ihrer Familie auf einem Dreigenerationenhof in Herdwangen-Schönach in der Nähe des Bodensees. Mit Leib und Seele setzt sich die junge Landwirtin für eine nachhaltige Landwirtschaft ein. Ihre Devise: Was regional angebaut wird, ist auch ökologischer und unterstützt die heimische Landwirtschaft. Auf ihrem Hof Kelly hat sie Süßlupinen für sich entdeckt, eine regionale Hülsenfrucht, die als Lebensmittel lange unbeachtet blieb. Die Lupine verarbeitet Linda in ihrer kleinen Hofmanufaktur zu einer Vielzahl von Produkten, darunter Nudeln und Kaffee. Damit schafft sie nicht nur eine regionale Alternative zu Sojaprodukten, sondern auch eine ganz eigene Spezialität.
      Auf den Tellern der anderen Landfrauen landen vielfältige vegetarische Gerichte mit Lupinen: knuspriges Lupinen-Eiweißbrot und Lupinen-Hummus als Vorspeise. Zum Hauptgang dreierlei Lupinen-Dinkelnudeln mit Käse-Kräuter-Soße und als Dessert Lupinenkaffee-Mousse.

      Am Bodensee sind die Frauen mit Linda Kelly an ihrem Lieblingsort verabredet. Ihr Ausflugsziel ist das Wanderparadies Sipplingen, dort gehen die Land-Ladys zuerst im Bodensee baden, bevor sie tatkräftig bei der Ernte der bekannten Bodensee-Äpfel mithelfen.

      In der "Heimatküche" gehen vier Landfrauen auf eine kulinarische Reise durch Deutschland, von der Ostsee bis zum Alpenvorland. Sie besuchen sich gegenseitig auf ihren Höfen und bieten ihren Mitstreiterinnen ein landestypisches Menü. Im Mittelpunkt steht ihr persönlicher kulinarischer Schatz.

      Auf ihren Reisen erhalten die Landfrauen Einblicke in die Betriebe und den Familienalltag der jeweiligen Gastgeberin und verbringen einen unvergesslichen Tag an typischen Orten der Regionen. Sie schlemmen sich quer durch Deutschland und küren am Ende eine Siegerin: Wer kocht das leckerste Landmenü aus seinem kulinarischen Schatz?

      Es sind junge engagierte Frauen, die mit ihren Höfen und Familienbetrieben neue Wege gehen. Alle produzieren regionale Spezialitäten oder entwickeln Produkte aus besonderen Rohstoffen. Dabei trifft zum Beispiel altes Handwerk, wie Bierbrauen in Bayern, auf moderne Konzepte einer Lupinen-Nudelmanufaktur am Bodensee.

      "Heimatküche", eine Gemeinschaftsproduktion von BR, SWR, WDR und NDR, zeigt authentische Porträts der Landfrauen von heute aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Bayern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022