• 13.07.2022
      18:45 Uhr
      DAS! Zu Gast: Liedermacher Konstantin Wecker | NDR Fernsehen
       

      "Auf einer Leiter, deren Sprossen aus Niederlagen gebaut sind, kann man auch nach oben klettern", schrieb der Musiker, Komponist und Liedermacher Konstantin Wecker über sein bewegtes Leben, das Höhen und Tiefen hatte. Am 1. Juni ist Wecker 75 Jahre alt geworden - Zeit für eine große Deutschland-Tournee, Zeit, persönliche Bilanz zu ziehen, und Zeit für politische Utopien von einem Leben ohne Gewalt, Herrschaft und Krieg. Zusammen mit Margot Käßmann hat er das Buch "Entrüstet Euch - von der bleibenden Kraft des Pazifismus" vorgelegt, liefert somit einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte und muss dafür auch Kritik einstecken.

      Mittwoch, 13.07.22
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      "Auf einer Leiter, deren Sprossen aus Niederlagen gebaut sind, kann man auch nach oben klettern", schrieb der Musiker, Komponist und Liedermacher Konstantin Wecker über sein bewegtes Leben, das Höhen und Tiefen hatte. Am 1. Juni ist Wecker 75 Jahre alt geworden - Zeit für eine große Deutschland-Tournee, Zeit, persönliche Bilanz zu ziehen, und Zeit für politische Utopien von einem Leben ohne Gewalt, Herrschaft und Krieg. Zusammen mit Margot Käßmann hat er das Buch "Entrüstet Euch - von der bleibenden Kraft des Pazifismus" vorgelegt, liefert somit einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte und muss dafür auch Kritik einstecken.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat

      "Auf einer Leiter, deren Sprossen aus Niederlagen gebaut sind, kann man auch nach oben klettern", schrieb der Musiker, Komponist und Liedermacher Konstantin Wecker über sein bewegtes Leben, das Höhen und Tiefen hatte. Am 1. Juni ist Wecker 75 Jahre alt geworden - Zeit für eine große Deutschland-Tournee, Zeit, persönliche Bilanz zu ziehen, und Zeit für politische Utopien von einem Leben ohne Gewalt, Herrschaft und Krieg. Insofern ist der friedensbewegte Poet Konstantin Wecker davon überzeugt, dass es eine gefährliche Illusion ist, Waffengewalt im Ukraine-Krieg mit Waffen stoppen zu können. Zusammen mit Margot Käßmann hat er das Buch "Entrüstet Euch - von der bleibenden Kraft des Pazifismus" vorgelegt, liefert somit einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte und muss dafür auch Kritik einstecken.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2022