• 15.08.2022
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Jens Riewa und Carl-Georg Salzwedel | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Feuerwehr-Schlauchbootwettkampf in Kirchwerder
      • 1200 km Laufen für den guten Zweck: 16-jähriger erreicht Hamburg
      • Schrebergarten-Influencerin aus Hamburg
      • Hamburg damals: 100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte
      • Songschreiberin Nina Müller: Aus der zweiten Reihe auf die große Bühne
      • HSV nach Bielefeld

      Montag, 15.08.22
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Feuerwehr-Schlauchbootwettkampf in Kirchwerder
      • 1200 km Laufen für den guten Zweck: 16-jähriger erreicht Hamburg
      • Schrebergarten-Influencerin aus Hamburg
      • Hamburg damals: 100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte
      • Songschreiberin Nina Müller: Aus der zweiten Reihe auf die große Bühne
      • HSV nach Bielefeld

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Kai-Ove Kessler
      Moderation Jens Riewa
      Carl-Georg Salzwedel
      • Feuerwehr-Schlauchbootwettkampf in Kirchwerder

      Die Freiwillige Feuerwehr plant auf Kirchwerder wieder ihre legendäre Paddel-Party. Wenn die Teams teilweise spektakuläre Hindernisse mit ihrem Schlauchboot überwinden, säumen stets Hunderte von Zuschauern das Ufer. Zuletzt konnte die Paddel-Party im Jahr 2019 auf dem Holake Brack steigen. Der Schlauchbootwettkampf der Feuerwehren ist immer wie ein Volksfest. Das Holake Brack am Kirchwerder Hausdeich soll sich heute wieder in eine Arena verwandeln. Die FF Kirchwerder-Nord, die zuletzt vier Mal in Folge gewonnen hat, hat mit den Planungen begonnen. Das Hamburg Journal ist dabei.

      • 1200 km Laufen für den guten Zweck: 16-jähriger erreicht Hamburg

      Monatelang hat sich der 16-jährige Schüler Denis Holub aus Breisach am Rhein auf seinen großen Spendenlauf quer durch Deutschland vorbereitet, jeden Meter ist er vorher virtuell „abgelaufen“, hat Ernährung, Schuhwerk und Kleidung sorgfältig geplant. Nun ist er quer durch Deutschland unterwegs, macht auf die Arbeit der internationalen Kinderhilfsorganisation Mary‘s Meals aufmerksam, die Kinder in den ärmsten Gegenden der Welt unterstützt. Heute nun kommt Denis nach 16 Tagen in seiner Zielstadt Hamburg an.

      • Schrebergarten-Influencerin aus Hamburg

      Eine 279 Quadratmeter Schrebergarten-Parzelle in Dulsberg ist Cinis Bühne: 2018 hat sich die Projektmanagerin den Schrebergarten zugelegt und ihn zu einem stylischen Kleinod verwandelt. Und darüber fleißig auf Instagram berichtet. Inzwischen folgen ihr etwa 10.000 Menschen, wenn sie erzählt, wie sie Beete anlegt, eine Outdoor Küche baut oder Blumenkränze bastelt. Außerdem hat sie den Hashtag #dahliendienstag erfunden und postet jede Woche etwas über ihre Lieblingsblume. Dem typischen Stereotyp einer Schrebergartenbesitzerin entspricht 30-jährige damit lange nicht, denn sie zeigt, wie cool die Parzellen sein können. Das Hamburg Journal schaut ihr beim Ackern im Garten und auf Instagram zu.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022