• 28.08.2022
      19:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Jens Riewa | NDR FS HH
       

      Themen ua.:

      • Der singende Chefarzt von der Feuerwehr
      • Scooter Trabrennbahn Bahrenfeld
      • Hamburg damals: 30 Jahre Proteste gegen den Bau des Mercados
      • Harburg feiert Vielfalt
      • Der neue Leiter des KZ-Neuengamme im Interview
      • Pauli und HSV nach den Spielen

      Sonntag, 28.08.22
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen ua.:

      • Der singende Chefarzt von der Feuerwehr
      • Scooter Trabrennbahn Bahrenfeld
      • Hamburg damals: 30 Jahre Proteste gegen den Bau des Mercados
      • Harburg feiert Vielfalt
      • Der neue Leiter des KZ-Neuengamme im Interview
      • Pauli und HSV nach den Spielen

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Heidi von Stein
      Dirk Külper
      Moderation Jens Riewa

      Themen u.a.:

      • Der singende Chefarzt von der Feuerwehr

      Michael Stachow ist mehr als ein bunter Hund. Chirurg und Chefarzt, Sänger und aktiv bei der Freiwilligen Feuerwehr. Am 2. September rockt er wieder die Laiszhalle mit einem Konzert seiner Band ,,Mike and the stones‘‘ und weil er eben auch Feuerwehrwehrmann ist wird er etwas ganz besonders präsentieren. Zum 150-jährigen Jubiläum der Hamburger Brandschützer in diesem Jahr hat er eine Feuerwehrhymne komponiert. Was ist das bloß für ein Typ?

      • Scooter Trabrennbahn Bahrenfeld

      Zu Scooter braucht man nicht mehr viel zu sagen: „How much is the fish“, sagt ja schon alles und wem das nicht reicht wird ein gellendes „Hyper Hyper“ zugeworfen. HP Baxter ist begeisterter Hamburger und lebt seit Jahren in Duvenstedt. Mit ihrem Kirmes-Techno haben sie unglaublich viele Menschen erreicht. Selbst Leute, die Techno eigentlich doof finden fahren auf Scooter total ab.

      • Hamburg damals: 30 Jahre Proteste gegen den Bau des Mercados

      Vor 30 Jahren gehen Bilder aus Hamburg um die ganze Welt: orthodoxe Juden demonstrieren gegen den Bau des Mercado in Ottensen. Denn dort, wo bereits ein Herti-Kaufhaus stand, soll nun ein neues samt Tiefgarage entstehen - mitten auf einem jüdischen Friedhof aus dem 17. Jahrhundert. Das Hamburg Damals blickt mit einer Zeitzeugin und einem Historiker auf die Proteste und einen schier unlösbaren Streit zurück.

      Weitere Themen:

      • Harburg feiert Vielfalt
      • Der neue Leiter des KZ-Neuengamme im Interview
      • Pauli und HSV nach den Spielen

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022