• 05.09.2022
      01:55 Uhr
      Die Heiland - Wir sind Anwalt (19) Die dreibeinige Kuh | rbb Fernsehen
       

      Romys Mandantin, die Briefzustellerin Diana Merrick, wird beschuldigt, Kreditkarten und PIN-Codes gestohlen zu haben. Bei einer Durchsuchung im Briefzentrum findet das LKA einen der gestohlenen Briefe in ihrem Spind. Seit einem halben Jahr verschwinden Kreditkarten in Dianas Zustellbezirk, der Schaden durch diese offenbar professionell organisierten Diebstähle ist immens. Wenn Diana unschuldig ist, wie sie behauptet, würde das bedeuten, dass der oder die Täter aus dem Kreis ihrer Arbeitskolleg*innen stammen müssen.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 05.09.22
      01:55 - 02:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Romys Mandantin, die Briefzustellerin Diana Merrick, wird beschuldigt, Kreditkarten und PIN-Codes gestohlen zu haben. Bei einer Durchsuchung im Briefzentrum findet das LKA einen der gestohlenen Briefe in ihrem Spind. Seit einem halben Jahr verschwinden Kreditkarten in Dianas Zustellbezirk, der Schaden durch diese offenbar professionell organisierten Diebstähle ist immens. Wenn Diana unschuldig ist, wie sie behauptet, würde das bedeuten, dass der oder die Täter aus dem Kreis ihrer Arbeitskolleg*innen stammen müssen.

       

      Stab und Besetzung

      Thomas Anders Andreas Anke
      Tilly Vogel Sina Reiß
      Ben Ritter Peter Fieseler
      Rudi Illic Aleksandar Jovanovic
      Hauptkommissarin Katja Weisswange Meike Schlüter
      Karin Heiland Peggy Lukac
      Adnan Özdemir Noureddine Chamarie
      Günther Malinowski Hubert Burcek
      Fabian Eisfeld Benjamin Kramme
      Ringo Holländer Tim Kalkhof
      Paul Heiland Rüdiger Kuhlbrodt
      Romy Heiland Christina Athenstädt
      Diana Merrick Gisa Flake
      Isabel Lopp Karolina Thorwarth
      Regie Oliver Dommenget
      Kamera Carl Finkbeiner
      Drehbuch Stefan Barth
      Musik Thomas Klemm

      Romys Mandantin, die Briefzustellerin Diana Merrick, wird beschuldigt, Kreditkarten und PIN-Codes gestohlen zu haben. Bei einer Durchsuchung im Briefzentrum findet das LKA einen der gestohlenen Briefe in ihrem Spind. Seit einem halben Jahr verschwinden Kreditkarten in Dianas Zustellbezirk, der Schaden durch diese offenbar professionell organisierten Diebstähle ist immens. Wenn Diana unschuldig ist, wie sie behauptet, würde das bedeuten, dass der oder die Täter aus dem Kreis ihrer Arbeitskolleg*innen stammen müssen.

      Gegenüber Romy gibt Diana an, wegen ihres Übergewichts gemobbt zu werden. Konkret verdächtigt sie eine Kollegin, die mit dem Schichtleiter eine Affäre begonnen hat.

      Als der Rentner Malinowski den Diebstahl einer wertvollen Briefmarke anzeigt, der sich innerhalb Dianas Zustellbezirk ereignet hat, fragt sich Romy, ob ihre Mandantin wirklich so unschuldig ist, wie sie behauptet – nur Diana wusste von der Sammelleidenschaft des Rentners. Diana würde gerne nach Indien reisen, ein kostspieliger Traum. Wie weit geht ihre Leidenschaft für „Bollywood“?

      Romy fühlt sich verlassen, der Weggang von Ada macht ihr zu schaffen und es fehlt ihr die Kraft, sich um eine Nachfolge zu kümmern. Ringo, der Romys Not erkennt, schlägt Adas Cousine Tilly vor, ebenfalls aus der Holländer-Familie. Tilly hat Zeit und sucht einen Job. Romy entschließt sich, ihr eine Chance zu geben. Als Romy am Abend bei Ben Halt sucht, wird den beiden die vertraute Nähe zum Verhängnis.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 05.09.22
      01:55 - 02:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.10.2022